Kriminetz Krimi News: Neuigkeiten aus der Krimiszene

Hier kannst Du über alle möglichen Events berichten, z.B. Lesungen, Festivals, Filme, Messen, Wettbewerbe, Preisverleihungen ... Wir freuen uns auf Deinen Bericht!

Kriminetz Termin-Kalender

Hier kannst Du einen neuen Eintrag im Terminkalender erstellen, z.B. für Lesungen, Krimifestivals, Filmpremieren und alle sonstigen Krimi-Events ...

Kriminetz Krimi-Talk

Hier kannst Du über alles berichten, was mit Krimis und Thrillern zu tun hat. Buchprojekte, Autorenportraits, Sonderaktionen, Verlosungen, Fernsehkrimis ...

Neueste Kriminetz Rezensionen

Rezension zu: Breslauer Schatten

Weltkriege bzw. Kriegsgeschichten sind eigentlich nicht so mein Thema. Krimis jedoch schon. Und da der Autor wie auch ich aus derselben Region stammt, war ich neugierig.

Thomas Schöngeist, eigentlich Wirtschaftsanwalt in Würzburg, übernimmt in diesem Buch die Rolle eines Ermittlers aufgrund der Bitte einer Freundin aus alten Zeiten. Ihr Mann ist verschwunden nachdem dessen Schwiegervater, ein Unternehmer, Selbstmord begangen hatte.

Im Zuge seiner...

Cover von: Das Hannibal-Syndrom
Rezension zu: Das Hannibal-Syndrom

Bei Hannibal Lecter denkt jeder gleich an den bestialischen Serienmörder. Aber Hannibal ist nicht der einzige brutale Mehrfach-Mörder. Es gibt viele Verurteilte und viele, die noch nicht gefasst worden sind, wie z. B. der Harzmörder.

Was aber haben diese Täter gemeinsam, wer sind sie und was treibt sie zu diesen Taten?

Diesen Fragen geht Stephan Harbort in seinem Buch „Das Hannibalsyndrom. Phänomen Serienmord“ nach. In folgenden 7 Phasen verläuft...

Rezension zu: Perfect Girl

Zum Inhalt:
Als 15-jährige verursachte Zoe einen Autounfall, bei dem drei Jugendliche ums Leben kamen. Die Ehe ihrer Eltern zerbrach daran, die Mutter heiratete erneut, jedoch ohne ihren Ehemann Chris von dem Vorfall in Kenntnis zu setzen. Jetzt hat Zoe den Jugendarrest hinter sich und gibt zusammen mit ihrem Stiefbruder Lucas ein Klavierkonzert, welches durch einen Opfervater rüde unterbrochen wird. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und am nächsten Morgen...

Cover von: Die Grausamen
Rezension zu: Die Grausamen

Zum Inhalt:
Eigentlich ist sie als Müllhalde für gescheiterte polizeiliche Existenzen gedacht, für die man noch einen Grund zur Entlassung sucht: Die neu gegründete Einheit für Cold Cases. Marta hat bei einem Einsatz aus Versehen ihren Partner erschossen, Gabe wurde nach einem Unglück von Frau und Sohn verlassen und sucht sein Heil überdeutlich im Alkohol. Aber vor allem Marta hat ihren Spürsinn nicht verloren, findet Ungereimtheiten in vier Mordfällen und...

Inhalt:

Im Stuttgarter Wald findet eine Spaziergängerin ein totes Kind. Wer besitzt solche Grausamkeit? Die Ermittlungen beginnen.

Mein Fazit und Meinung:

Der Einstieg in dieses Buch ist mir sehr schwer gefallen, es war ein sehr zäher und langwieriger Beginn. Es gab noch nichts für die Ermittler, denn es ging nur um den späteren Täter. Im Nachhinein ist es gut, dass ich dran geblieben bin. Es lohnt sich auf jeden Falk, denn es ist ein...

Kriminetz Krimi Fenster: Von Krimi-Fans vorgestellt

Du kennst einen Krimi oder Thriller, der noch nicht auf Kriminetz ist? Dann stelle ihn doch vor! Ganz egal, ob Du Leser oder Autor bist ...