Cover von: Stille Wasser
Amazon Preis: EUR 10,00
Bücher.de Preis: EUR 10.00

Stille Wasser

Der dritte Fall für Psychotherapeutin Tessa Ravens. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 352 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3442715784

ISBN-13: 

9783442715787

Erscheinungsdatum: 

09.10.2017

Preis: 

10,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 306.435
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3442715784

Beschreibung von Bücher.de: 

Eine schöne Unbekannte wird tot auf einem Schiff gefunden, ein junger Mann kämpft verzweifelt um die Liebe seines Lebens, und im Hamburger Hafen droht eine Bombe zu explodieren: Psychotherapeutin Tessa Ravens ist in einen neuen Fall involviert, der in die dunkelsten Tiefen der menschlichen Seele führt, sie immer weiter hinab zieht in einen Strudel aus Zweifel, Angst und Wahnsinn. Als es auch für Tessa um Leben und Tod geht, muss sie sich die Frage stellen: Wie weit geht ein Mensch, um seine Liebe zu retten?

Kriminetz-Rezensionen

Kranke Liebe

Die Psychotherapeutin Tessa Ravens wird in ihrer Funktion als Mitglied eines Kriseninterventionsteams zum Hamburger Hafen gerufen. Eine veröffentlichte Bombendrohung sorgt für große Unruhe und eine mögliche Katastrophe steht bevor. Zunächst kann Entwarnung gegeben werden, da keine Bombe gefunden wird, dafür stoßen die Ermittler aber auf die Leiche einer Frau. Schnell steht für die Kommissare Torben Koster und Liebchen fest, dass alle Besucher des Kreuzfahrtschiffes, die sich während der Bombendrohung an Bord befunden haben, als Täter in Frage kommen. Somit mangelt es nicht an Verdächtigen und die Arbeit wird nicht nur sehr umfangreich, sondern auch gefährlich ...

"Stille Wasser" ist zwar schon der dritte Band um das Ermittlerpaar Tessa Ravens und Torben Koster, aber mein erstes Buch der Autorin Angelique Mundt. Die vielen guten Kritiken der Vorgängerbücher hatte meine Aufmerksamkeit geweckt und meine hohen Erwartungen wurden auch nicht enttäuscht. Die Autorin erzählt die Geschichte in einem sehr lebendigen und flüssig zu lesenden Schreibstil, der mich schnell an das Buch fesseln konnte. Die Hauptprotagonisten werden interessant charakterisiert und verleihen dem Kriminalroman ihren besonderen Charme. Gerade in der Person der Tessa Ravens spielt die Autorin ihre Erfahrung als gelernte Psychotherapeutin aus und gewährt dem Leser einen sehr interessanten Einblick in die Arbeit einer psychologischen Fachkraft. Die Spannung kommt bei dem Ganzen auch nicht zu kurz. Gerade durch die Vielzahl der möglichen Täter erhält das Buch einen zusätzlichen Schub an Spannung und der Leser bekommt immer wieder die Möglichkeit, mit eigenen Überlegungen und Kombinationen den Fall zu lösen. Angelique Mundt führt hier aber immer wieder auch geschickt in Sackgassen, so dass die Aufklärung am Ende des Buches für mich noch eine Überraschung parat hielt.

"Stille Wasser" hat mir richtig gut gefallen, und ich empfehle das Buch sehr gerne weiter. Ich werde mich im Nachgang noch einmal mit den beiden Vorgängerbänden auseinandersetzen und hoffe, dass noch einige Fälle für das sympathische Ermittlerpaar folgen werden. Von mir erhält das Buch die vollen fünf von fünf Sternen.