Cover von: Der Preis der Herrlichkeit
Amazon Preis: EUR 19,80
Bücher.de Preis: EUR 19.80

Der Preis der Herrlichkeit

Kriminalroman
Buch
Gebundene Ausgabe, 288 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

390311328X

ISBN-13: 

9783903113282

Erscheinungsdatum: 

17.10.2017

Preis: 

19,80 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 122.278
Amazon Bestellnummer (ASIN): 390311328X

Beschreibung von Bücher.de: 

Bei der Kriminacht rund um die Karlskirche werden zwei Leichen gefunden. Doch bevor Pirchmoser sich noch richtig in die Aufklärung der Kriminacht-Morde stürzen kann, erschüttert eine neue Welle von brutalen Morden die Stadt. Sind es die »Ritter der Auferstehung«, die hier erneut ihr Unwesen treiben? Und was hat das mit dem Verschwinden von Michele und Chiara zu tun ...

Die Protagonisten dieses Romans sehen sich mit Grundfragen der menschlichen Existenz konfrontiert.

Durch die Absenz von Michele ist Pirchmoser gezwungen, vorläufig selbst in die Rolle des Erzählers zu schlüpfen. »Zuletzt liefen die Dinge nicht so gut«, resümiert Pirchmoser, während er über die letzten Ereignisse und das Verschwinden von Chiara und Michele nachdenkt. Viel Zeit zum Nachdenken bleibt ihm jedoch nicht, denn die Kriminacht rund um die Karlskirche wird zum Alptraum für die dort Vorlesenden. Im Resselpark werden während der Veranstaltung zwei Leichen gefunden. Sie tragen Merkmale von Morden, die in einem Roman einer bei der Kriminacht lesenden Autorin geschehen sind.

Pirchmoser ist verzweifelt. Eigentlich wollte er sich um das Verschwinden von Michele und Chiara kümmern. Er hatte dafür extra seine Kontakte zur römischen Kripo aktiviert. Bevor Pirchmoser sich noch richtig in die Aufklärung der Kriminacht-Morde stürzen kann, erschüttert eine neue Welle von brutalen Morden die Stadt. Pirchmoser kann vorerst keine Gemeinsamkeiten oder Zusammenhänge zwischen den einzelnen Taten erkennen. Er steht vor der Frage, ob es die »Ritter der Auferstehung« sind, die hier erneut ihr Unwesen treiben. Zuvor jedoch bringt ihn die Suche nach Michele und Chiara in den Süden Italiens, nach Neapel ...

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!