Freitag, 4. Mai 2018, 19 Uhr: Ingrid Davis liest aus "Aachener Intrigen" (Premierenlesung)

Krimi-Autorin Ingrid Davis liest aus "Aachener Intrigen", dem zweiten Band der Britta-Sander-Reihe.

Und hierum geht es:

Britta Sander und ihr Kollege Eric Lautenschläger sind froh, als ein Lichtblick den alltäglichen Trott der Detektei Schniedewitz & Schniedewitz erhellt: IT-Spezialist Tahar Karim bittet die beiden Detektive im Auftrag eines Aachener Technologie-Unternehmens um Hilfe. In dem Unternehmen gibt es einen Maulwurf, der Forschungsgeheimnisse ausspioniert und an die Konkurrenz verkauft.

Als Marketing-Fachfrau Franziska Decker und Unternehmensberater Roderich Müller-Schwan werden Britta und Eric in die Memento GmbH eingeschleust, tatkräftig unterstützt von Tahar. Weil die drei Undercover-Agenten im Handumdrehen eine brandgefährliche Verschwörung aufdecken, schaltet sich auch der kettenrauchende, stets brummige Kriminaloberkommissar Körber alsbald in die Ermittlungen ein. Als Tahar nur knapp einem Anschlag entgeht und kurz darauf ein Forscher in seinem Labor brutal ermordet wird, beginnt ein gnadenloser Wettlauf mit der Zeit …

Datum: Freitag, 4. Mai 2018
Beginn: 19 Uhr
Veranstaltungsort: Das Buch in Eilendorf, Von-Coels-Str. 52, 52080 Aachen
Eintritt: 5 Euro