Gewinne jetzt »Und draußen stirbt ein Vogel« von Sabine Thiesler

Kriminetz verlost fünf Exemplare des Thrillers »Und draußen stirbt ein Vogel« von Sabine Thiesler

Diese Aktion ist bereits abgeschlossen!

Rina Kramer ist Autorin. Sie wohnt und schreibt in der Toscana, wo auch ihre Bücher spielen. Und immer, wenn ein neues Buch von ihr erscheint, ist sie in Deutschland auf Lesereise unterwegs, wobei sie häufig von Ihrem Mann, einem Regisseur, der viel unterwegs ist, begleitet wird. Was Rina aber nicht weiß: Zu all ihren Leseungen kommt auch Manuel, der regelrecht besessen von ihr ist und alle ihre Bücher auswendig kennt. Er reist ihr nach und lässt sich jedes ihrer Bücher von ihr signieren. Für sie ist er aber nur ein Gesicht unter vielen, ein Unbekannter, den sie nicht wiedererkennt.

Manuel lebt zusammen mit seiner Ratte Toni in einem Wohnmobil. Und er weiß alles über Rina. Er beobachtet sie, er folgt ihr, er stalkt sie. Er lokalisiert jeden Handlungsort ihrer Bücher und findet sogar heraus, wo sie in der Toscana wohnt. Denn er ist voller Hass auf Rina. Jedes Wort von ihr macht ihn wütend. Denn sie hat ihn bestohlen, hat seine Ideen geraubt.

Als Rinas Mann für drei Monate in Paris dreht und sie sich allein mit ihrem elfjährigen Sohn in ihrem idyllischen Landhaus in der Toskana aufhält, um die großen Ferien zu genießen, mietet Manuel - für Rina weiterhin ein völlig unbekannter Fremder - das zum Anwesen gehörende Gästehaus als Ferienwohnung.

Doch dann benimmt sich der eigentlich sehr sympathische Mann eigentümlich. Denn obwohl er vorgegeben hat, sie nicht zu kennen, weiß er plözlich alles über sie, kennt jedes ihrer Bücher. Langsam bekommt Rina Angst vor ihm. Natürlich ahnt sie nicht, welche Schrecken er noch bereit hält. Und als sie langsam merkt, dass sie und ihr Sohn in ernsthafter Gefahr sind, ist es schon zu spät. Und da ist niemand, der ihr helfen könnte ...

Mit »Und draußen stirbt ein Vogel« ist Sabine Thiesler wieder ein spannender Psychothiller gelunden, der für den Leser sehr viele grausame Dinge bereithält und eindringlich die Angst und Ohnmacht der gefeierten Autorin gegenüber dem Alptraum schildert, den ihr Stalker für sie bereithält ...

Fünf Leseexemplare zu gewinnen

Wer jetzt neugierig geworden ist und gerne mehr zu dem soeben als Taschenbuch erschienenen Psychothriller »Und draußen stirbt ein Vogel« von Sabine Thiesler wissen möchte, kann sich jetzt auf den Seiten des Heyne-Verlages informieren und/oder die Leseprobe lesen. Anschließend gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder holt Ihr Euch das Buch gleich in eurer Buchhandlung um die Ecke bzw. bei Amazon oder Bücher.de. Oder Ihr nehmt an unserer Verlosung teil, bei der ihr drei Leseexemplare gewinnen könnt …

Sabine Thiesler
Sabine Thiesler
Foto: © Christian Thiel

Sabine Thiesler

Sabine Thiesler wurde 1957 in Berlin geboren und studierte Germanistik und Theaterwissenschaften an der FU-Berlin. Außerdem besuchte sie die Fritz-Kirchhoff-Schauspielschule. Sie arbeitete einige Jahre als Schauspielerin, sowohl am Theater als auch für das Fernsehen, und schrieb dann Theaterstücke und zahlreiche Drehbücher für das Fernsehen, unter anderem »Das Haus am Watt« (Thriller, ZDF), »Der Mörder und sein Kind« (Thriller, WDR), »Stich ins Herz« (Thriller, RTL) sowie mehrere Folgen für die Fernseh-Reihen »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Nachdem sie sich mit ihrem Ehemann nach Italien zurückgezogen hatte, begann sie, auch Psychothriller zu schreiben. Bereits ihr erster erster Roman »Der Kindersammler« stand moatelang auf den Bestsellerlisten und auch alle folgenden Bände (»Hexenkind«, , »Der Menschenräuber«, »Nachtprinzessin«, »Bewusstlos«, »Versunken«, »Und draußen stirbt ein Vogel« und zuletzt »Nachts in meinem Haus«) wurden durchweg Spiegel-Bestseller. Die Bücher von Sabine Thiesler wurden ins Russische, Italienische, Niederländische, Polnische, Japanische, Koreanische, Taiwanesische, Slowakische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.

Verlosung

Seid ihr jetzt neugierig geworden und wollt das Buch selber lesen und eine Rezension dazu schreiben? Kein Problem: Macht einfach bei unserer Verlosungsaktion mit und mit etwas Glück gehört Ihr schon bald zu den 5 Gewinnern je eines Exemplars dieses neuen Thrillers. Dazu braucht Ihr nur Euren Namen und Eure E-Mail-Adresse anzugeben. Die Aktion läuft bis zum 12.07.2017. Die drei Gewinner(innen) werden durch das Los ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Diese Aktion ist bereits abgeschlossen!

Derzeit werden die Gewinner ausgelost und benachrichtigt.