Kriminetz Krimi News: Neuigkeiten aus der Krimiszene

Hier kannst Du über alle möglichen Events berichten, z.B. Lesungen, Festivals, Filme, Messen, Wettbewerbe, Preisverleihungen ... Wir freuen uns auf Deinen Bericht!

Kriminetz Termin-Kalender

Hier kannst Du einen neuen Eintrag im Terminkalender erstellen, z.B. für Lesungen, Krimifestivals, Filmpremieren und alle sonstigen Krimi-Events ...

Kriminetz Krimi-Talk

Hier kannst Du über alles berichten, was mit Krimis und Thrillern zu tun hat. Buchprojekte, Autorenportraits, Sonderaktionen, Verlosungen, Fernsehkrimis ...

Neueste Kriminetz Rezensionen

Rezension zu: Borkumer Melodie

Der nächste Band rund um die Borkumer Polizei von Dörte Jensen ist vor einiger Zeit erschienen. Da mir die ersten beiden Bände bereits sehr gut gefallen haben, musste ich natürlich auch diesen lesen. Zumal er wahnsinnig interessant klang.
Die „Olde Düne“ ist eine aufstrebende Band, die ihrem ersten Plattenvertrag entgegensteht. Aber nicht jeder ist dafür.
Doch plötzlich wird die Sängerin ermordet.
Beziehungstat oder ist es etwas viel...

Cover von: Alsternacht
Rezension zu: Alsternacht

In Hamburg werden nacheinander die Leichen von vier angesehenen Kaufmännern gefunden. Nackt und entstellt. Die Spur führt zu einer Kaufmannsgilde. Ist die Gesellschaft doch nicht so ehrenwert wie eigentlich gedacht? Schon bald werden die ersten dubiosen Geschäfte aufgedeckt.

Bei diesem Buch handelt es sich nicht nur um das Debüt des Autors sondern auch um das Debüt eines sehr unkonventionellen Ermittlerteams, welches so wahrscheinlich kaum in gängigen...

Cover von: Die finnische Socke
Rezension zu: Die finnische Socke

„Die finnische Socke“ von Marie Anders ist ein typischer Whodunit-Krimi, der die Leserschaft bis zum Ende im Ungewissen lässt.

Worum geht es?
Bei einem in Salzburg stattfindenden Ärztekongress werden Teilnehmer auf rätselhafte Weise ermordet. Zudem drapiert der Täter eine handgestrickte Socke auf jeweils einem der Füße des Opfers. Was bezweckt er damit? Was verbindet die Ermordeten? Wo liegt das Motiv?

Der Schreibstil ist flüssig. Die Kapitel...

Cover von: Die Knochenleser
Rezension zu: Die Knochenleser

Auf geht es zu den Kleinen Antillen. Michael »Digger« Digson gerät unfreiwillig zur Polizei. Allerdings kommt es ihm gelegen, da er sich auf der Suche nach seiner Mutter befindet, die vor vielen Jahren spurlos verschwunden ist. Um bestmögliche Arbeit zu leisten, lässt er sich zum Forensiker ausbilden und wird so zum titelgebenden „Knochenleser“.
Die Idee hinter dem Buch und auch die Geschichte an sich finde ich durchaus gelungen. Allerdings komme ich mit...

Kriminetz Krimi Fenster: Von Krimi-Fans vorgestellt

Du kennst einen Krimi oder Thriller, der noch nicht auf Kriminetz ist? Dann stelle ihn doch vor! Ganz egal, ob Du Leser oder Autor bist ...