Kriminetz Krimi Rezensionen zu Kinderkrimi

Rezension zu: Diebesjagd in London

Penny Pepper ist 10 Jahre alt und eng mit Marie, Ida und Flora befreundet. Gemeinsam besuchten sie Pennys Oma, als diese einen Brief erhielt mit der Mitteilung, dass sie eine Reise nach London für 5 Personen gewonnen hätte. Was für eine Freude, denn Oma nimmt Penny und ihre Freundinnen mit. Kaum sind sie mit dem Reisebus in London angekommen , bemerkt Oma, dass ihre kostbare Kette gestohlen wurde. Die Reiseleiterin Emily tröstet Oma und holt einen englischen...

Samson, ein abgebrannter Hund, erbt von seinem Onkel Rin-Tin-Tei die Pension Fjordlicht. Gemeinsam mit dem ebenso armen Kater Roberto macht er sich auf, um sein Erbe anzutreten. In dem Hotel, das seine besten Zeiten lange hinter sich hat, falls es überhaupt je welche hatte, spukt es zu allem Überfluss auch noch. Nach und nach wird das Hotel von vielerlei Tieren bevölkert, jedes mit einer anderen Eigenart.

Der liebevoll ausgestattete Band ist für Kinder...

Die 5 Geschwister Marianne, Petra, Hans-Georg, Alexander und Esther haben sich bei ihrer Wandertour im Nationalpark Kellerwald-Edersee verlaufen. Als es anfing zu dämmern, sehen sie ein altes Landgut. Dort wollen sie fragen, ob sie in der Scheune übernachten dürfen. Die Bewohner Rene und seine Tante Grete geben ihnen im Haus Unterschlupf. Grete verhält sich seltsam und es geschehen merkwürdige Dinge in und um das Haus. Weil es ist der Abend vor Alexanders...

An Bens und Lasses Schule findet eine wertvolle Bilderausstellung statt. Die Ausstellung wird von Securitymännern bewacht. Als Ben seinen Bruder auf die Toilette begleitet, beobachtet er, wie ein Paket aus dem Fenster gehoben und mit einem Wagen einer Putzfirma weggebracht wird.

Kurz danach erfahren sie, dass das wertvollste Bild der Ausstellung gestohlen wurde. Jemand, der Zugang zu dem Schlüssel des Glaskastens hat, muss der Dieb sein. Ist es womöglich...

Hannes darf seinen Hamster Karli mit in den Unterricht bringen. Karli sitzt sicher im Käfig – oder doch nicht? Kindgerecht erzählen Annette Neubauer und Christiane Wittenburg eine kleine Geschichte, aufgelockert mit liebevollen Illustrationen von Hans-Günther Döring. Im vorliegenden Band werden die beiden Geschichten "Die Spur führt zum Kellerfenster" und "Das Monster im Schulkeller" erzählt.

Zum Detektivteam aus Jo, Hannes und Paula gehört auch Frau...

Der Vater von Ben und Lasse ist Polizist. Beide Jungs träumen davon, Agenten zu sein, besonders der Erstklässer Lasse. Als in der Schule eingebrochen wird, wollen die Brüder herausfinden, wer das war. Schnell haben sie Dominik und Leon in Verdacht. Die Brüder prügeln sich oft auf dem Schulhof und Leon prahlt damit, dass die Familie bald viel Geld haben wird. Eines Tages werden die Brüder in der Nähe des Gefängnisses gesehen. Hängt das alles mit dem Einbruch in...

Rezension zu: Quintus geht nach Rom

Quintus muss mit seiner Familie vom Land in die Stadt ziehen, weil sein Vater den Hof verkaufen muss. In der Stadt bewohnen sie eine kleine, aber feine Wohnung. Nun muss jeder in der Familie zusehen, dass er Arbeit findet, damit sie sich die Wohnung überhaupt leisten können.

Quintus kann lesen und schreiben, daher findet er Arbeit in einem Buchladen. Schnell hat er auch Freunde gefunden. Eines Tages kommen sie auf die Spur, dass „die Weißen“, eine Bande...

Auf einem Klassenausflug auf der Burg Stolpen beobachten Richard und seine Schwester Thea, wie bei der Führung durch die Kellergewölbe ein Mann verschwindet. Das macht sie neugierig und sie vermuten, dass es geheime Gänge gibt. Aber warum verschwindet der Mann?

Als dann noch der Notizblock von Richard verschwindet und ein altes Buch aus dem Pfarrhaus, wollen Richard, Thea und ihre Freunde Paolo, Tobias, Nadine und Luca natürlich herausfinden, was da los...

Rezension zu: Geheimnis Nr. 32

David und Daniel schreiben ihre Geheimnisse auf, stecken die in eine Chips-Dose und vergraben sie im Garten. Als Geld aus dem Lehrerzimmer verschwindet, steuern sie auf ihr Geheimnis Nr. 32 zu.

Daniel und David sind Freunde und gehen gemeinsam in die 7. Klasse. Auf dem Schulfest erwischen sie Davids ältere Schwester Lina und ihre Freundin, als sie ein Fenster mit einem Fußball, den sie gefunden haben, kaputt schießen. Natürlich wollen sie die beiden...

Zorros und Tessies Eltern sind einige Tage verreist, da entdeckt Zorro eine Anzeige einer Kurklinik. Seine Hoffnung ist, dass dort Tessi geholfen werden kann, denn Tessi ist seit der Geburt gelähmt. Zufällig gehört diese Klinik dem zwielichtigen Grafen Döster-Waldberten, der gerade seinen Privatsekretär Einstein vorgeschickt hat, um das weiße Z auf Schatzsuche zu schicken. Nach kurzem Überlegen lassen sich die Mitglieder des weißen Z auf den Deal ein.

...

Rezension zu: Aschekuchen

Als die Küchenhelfer gerade den Monte Petersilio besteigen wollen, riecht es in der Küche komisch. "Das kommt vom Backofen, aber so ein Kuchen braucht doch mindestens 3 Stunden" meint Schmalhans. Da poltert es im Flur, Paula und ihre Mutter kommen aus dem Keller, wo sie die Girlanden u.a. für die Party geholt hatten. Da entdeckt Paulas Mutter die Bescherung: Der Kuchen ist verbrannt. Aber das kann nicht sein, der Temperaturregler wurde verstellt. Jetzt ist...

Rezension zu: Stinkertee

"Aaaalarm" schreit Schmalhans der hölzerne Kochlöffel, denn Frau Blumenstein, Paulas Mutter, macht Großputz. Denn Tante Dörte hat sich zu einem Besuch zum Teetrinken angesagt. Als sie sich nach dem Putzen eine Tee zubereiten möchte, entdeckt sie den Stinkkäse in der Teedose. "Da kann doch nur Paula ihre Hand im Spiel haben" denkt sich ihre Mutter, denn sie kann Tante Dörte nicht leiden. Aber Paula leugnet, doch ihre Mutter glaubt ihr nicht und verhängt drei Tage...

Ein Krimi für Kinder. Ein wirklich sehr gut gemachtes Buch.

Eigentlich sollte Klara mit ihren Eltern ans Meer fahren. Aber dann wird daraus nichts, denn sie fahren zu Tante Agnes, um ihr beim Renovieren zu helfen. Aber als sie bei der Tante ankommen, staunt Klara nicht schlecht. Die Tante wohnt ja in einem schloßähnlichen Anwesen mit einem Pferdegestüt. Natürlich hat Klara auch ihren Esel Klausmüller dabei, ihr Lieblingsstofftier.

Tante Agnes ist...

Rezension zu: Sophie

Sophie ist nach einem Unfall blind. Seit einem Jahr hat sie nicht mehr gemalt. Malen war ihre Leidenschaft. Ihre kleinen Zeichnungen von Lehrern waren heiß begehrt. Nun findet sie, dass Malen mit unsichtbaren Farben unmöglich ist.

Ihren Eltern fällt es schwer, sich an ihre Blindheit zu gewöhnen. In den Ferien soll Sophie in ein Musikcamp von der Kirche fahren. Am Bahnhof trifft sie den kecken Max. Als sie ihn im Musikcamp wieder trifft, braucht sie...

Rezension zu: Nelli und der Nebelort

Nelli reist mit ihrer Mutter Ava im Bus. Sie sind auf der Suche nach Nellis Vater Eric. Der Seemannspapa war vor Nellis Geburt plötzlich verschwunden. Nelli würde schon manchmal gerne länger an einem Ort bleiben, aber Ava will immer weiter suchen. Eines Tages bringt ein fliegender Briefträger den Bus von der Straße ab. Sie landen im tiefsten Nebel. Gegen Avas Verbot verlässt Nelli mit Schwein Jupiter den Bus um den Nebelort zu erkunden. Ein seltsamer Ort an dem...

Ein Meisterdetektiv, der sich hinter seinem Blog versteckt, um von seinen großen Taten zu berichten. In seinem ersten Fall verschwinden Elefanten, Nashörner, Giraffen und Löwen aus den Zoos. Wo ist die Megafauna hin?

Sherwood Holmes begibt sich mit seinem Hamster Dr. Watson in die Wildnis um das Rätsel zu lösen. Begleitet werden sie von Mrs Hudson. Da nicht nur Großwildjäger hinter ihnen her sind sondern auch der Erzfeind Möhren-Arty, müssen der...

Cover von: Angriff der Killerbienen
Rezension zu: Angriff der Killerbienen

Schon das Cover ist sehr gut gemacht. Eine riesige Killerbiene plastisch auf schwarzem Hintergrund. James Bond für Jugendliche. Dies ist der Auftakt einer Reihe von Stormglass Büchern, die mich sogar als Erwachsenen interessieren. Hier wird mit Kindern gegen das Unrecht der Welt gekämpft, nicht blutig, nicht unbedingt mit Waffen, aber nicht ganz ungefährlich, was mich zum Abzug eines Punktes bei der Gesamtbewertung veranlasst.

Jake ist ein14jähriger...

Cover von: Die Jagd nach dem Geisterdieb

Unruhe in der Geisterwelt in Ottershausen. Immer wieder verschwinden Geister spurlos. Die Gräfin, Alfons und Chang Miau Sing sind beunruhigt. Da beschließen sie, die Meisterermittler Sherlock Holmes und Dr. Watson um Hilfe zu bitten. Wo sie die Beiden finden, wissen sie auch, schließlich haben sie Plakate in der Stadt gesehen. Die Geister entführen Sherlock Holmes und Dr. Watson direkt aus der Umkleidekabine. Dort haben beide Kinder verkleidet auf ihre...

Cover von: Rettet das Tierheim!
Rezension zu: Rettet das Tierheim!

Oliver ist mit Rudi stadtbekannt seit seinem ersten Kriminalfall. Daher kann er die Hundeschule umsonst besuchen, wenn er bei der Eröffnung der Vierer-See-Bahn ein T-Shirt der Hundeschule trägt. Aber eigentlich will Oliver gar nicht zu dieser Eröffnung gehen, weil Yvonne einen doofen Spruch machte. Daher überredet er Johanne zu den Krokos zu gehen, um mit ihnen auf Freizeitfahrt zu gehen. Wird Oliver wirklich die Eröffnung verpassen?

Durch Zufall hört...

Cover von: Der Tag, an dem mein Meerschweinchen Kriminaloberkommissar wurde

„Der Tag, an dem mein Meerschweinchen Kriminaloberkommissar wurde!“ habe ich mit meinen Kindern, 9 und 11 Jahre alt, gelesen. Sie dachten erst, dass das Meerschweinchen auf Spurensuche geht und einen Kriminalfall löst. Dass aber der Charakter eines verstorbenen Kriminaloberkommissars in das Meerschweinchen fährt, damit haben wir nicht gerechnet.

Valentines Eltern führen ein Bestattungsunternehmen. Eines Tages war Valentine - natürlich hatte sie wie immer...

Seiten