Kriminetz Krimi Rezensionen zu Bayern

Rezension zu: Schabernack

Hier ging es um Spannung, Geheimnisse, Tragik, Action und Nervenkitzel,  viel um technische und wissenschaftliche Aspekte, geheime Technologien, die geraubt wurden. 

Der Ort der Handlung war ein Waldgebiet im ehemaligen Grenzbereich zwischen Tschechien und Deutschland, wo alte Bunkeranlagen noch von geheimen Organisationen genutzt wurden. 

Anfangs dachte man wirklich, man hatte es mit riesigen Insekten / Schaben zu tun. Mit den gelesenen Kapiteln...

Cover von: Schnee vom Gardasee
Rezension zu: Schnee vom Gardasee

»Der Schnee vom Gardasee« ist eine bayerische/italienische Mischung. Das Geschehen und die Ermittlungen sind Länderübergreifend.

Dieses Mal müssen sich die beiden Kommissare aus Traunstein und Verona mit der feinen Gesellschaft auseinandersetzen. Der gute Schein muss gewahrt werden, aber die Handlungen sind an Skrupellosigkeit kaum zu überbieten. Es geht um Drogenhandel, Mafiamethoden und um Rache. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, immerzu werden...

Cover von: Guglhupfgeschwader
Rezension zu: Guglhupfgeschwader

Dorfpolizist Franz Eberhofer hat 10-jähriges Dienstjubiläum und zu seinen Ehren soll ein Kreisverkehr in seinem kleinen Städtchen Niederkaltenkirchen in Oberbayern auf den Namen „Franz – Eberhofer – Kreisel“ getauft werden. Aber zum Feiern hat der Dorfgendarm keine Zeit. Der Lotto-Otto braucht Hilfe. Er wird verfolgt und bedroht.

Eberhofer lässt es wie immer langsam angehen und holt sich erstmal eine Wurstsemmel.

Aber, nachdem der Lotto-Laden in...

Cover von: Bürgermeister Hirsch geht baden

Die Lokaljournalistin Petra Rosenberger hat nicht nur eine investigative Ader, sondern auch ein Problem: Einige Lokalgrößen der Gemeinde Otterschwing wollen sie stoppen. Sie fürchten um ihr Vorzeigeprojekt, die Pilsentherme, dem Naturschutzgebiet abgetrotzt, die der Region Wohlstand und Reichtum bringen soll.

Was als Rückblende, erzählt aus der Perspektive einer Leiche, beginnt, entwickelt sich von der gemütlichen Sommerloch-Geschichte zu einem...

Cover von: Last Shot
Rezension zu: Last Shot

Zum Inhalt:
Fast die gesamte Familie eines Clan-Oberhaupts wird auf einem Rastplatz ausgelöscht, als sein Sohn Dima das Auto kurz verlassen hatte. Dieser flieht aus zwei Gründen vom Tatort, bevor die Polizei eintrifft: Er hat Angst um sein Leben und sucht das kleine Mädchen, das verschont geblieben ist. Bei dieser Flucht trifft er auf ein Gangsterpärchen, welches eigene Ziele verfolgt und wird vom Mörder seiner Familie gejagt. Und hinter...

Cover von: Guglhupfgeschwader
Rezension zu: Guglhupfgeschwader

Niederkaltenkirchen kommt nicht zur Ruhe. Diesmal ist es der Lotto-Otto, der für Aufregung sorgt. Schwer verzockt hat er sich. Seine Gläubiger sind ihm schwer auf den Fersen und ihre Drohungen scheinen alles andere als heiße Luft zu sein. Doch wozu hat man Freunde? Der Franz ist so einer. Obwohl es ihn sein wohlverdientes Wochenende kostet, mischt er sogar noch den Rudi auf, um dem Otto zu helfen. Dies rettet zwar fürs Erste den Otto, aber für dessen Mutter, die...

Cover von: Guglhupfgeschwader
Rezension zu: Guglhupfgeschwader

Kommissar Franz Eberhofer feiert sein 10-jähriges Dienstjubiläum. Nein, er will eigentlich nicht. Der Bürgermeister will feiern. Aber genau in dem Augenblick, wo geplant werden soll, tut sich ein neuer Fall auf. Oscar Feistl, genannt Lotto-Otto, hat Probleme mit Geldeintreibern. Seine Spielsucht ist ihm zum Verhängnis geworden. Und natürlich muss da der Eberhofer ran …

Wie schon in den vorherigen Geschichten um den Franz Eberhofer aus Kaltenkirchen geht...

Rezension zu: Karwoche

Karwoche ist der dritte Band einer Reihe, aber ich fand es auch ohne Vorkenntnisse gut lesbar. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und sehr lebensecht geschildert. Ich kann mir eigentlich alle sehr gut vorstellen. Sowohl die netten, als auch die weniger netten und die eher schwierigen Zeitgenossen, die dieses Buch bevölkern.

Zeitsprünge
Aufgeteilt ist das Buch in diverse Kapitel, die immer mit dem jeweiligen Tag des Geschehens...

Rezension zu: Jagdtrieb

Paul Colossa, seines Zeichens Anwalt, hat von seinem Onkel Oscar dessen gutgehende Kanzlei geerbt, mitsamt den manchmal recht kurios anmutenden Fällen. So auch den Fall der jungen Russin Maja, für die Paul ein Kontaktverbot ihres Ex-Lovers erreichen soll. Doch er verheddert sich selbst in den Reizen der jungen Frau und tappt dabei blindlings in eine Falle nach der anderen …

Dieses höchst amüsante Buch aus der Feder eines Anwalts, der sein Pseudonym mit...

Rezension zu: Jagdtrieb

Der Debütroman eines Juristen: Der junge Anwalt Paul Colossa erbt die Kanzlei seines Onkels Oscar in einem Provinzstädtchen, nachdem sich der Onkel aus unerfindlichen Gründen das Leben genommen hat. Mit der Kanzlei erbt er auch das Haus und die gesamten Angestellten. Dabei hat die Kanzleivorsteherin Christiane ziemlich viel zu sagen. In dem Haus ist auch noch eine Mitbewohnerin, die nicht zu sehen ist, aber des Nachts immer am Möbelrücken ist.

Das erste...

Cover von: Flucht über den Brenner
Rezension zu: Flucht über den Brenner

Dies ist der dritte Fall mit dem deutsch/italienischen Ermittlerduo Breitwieser und Fontanaro.

Als Kunsträuber in einem Veroneser Museum wertvoller Bilder mitnehmen wollen, liegt am Boden die Leiche der Kuratorin in einer Blutlache. Voller Angst laden sie die Bilder in den dafür vorgesehenen Transporter, den der Kleinkriminelle Gianni zu einem vereinbarten Treffpunkt fahren soll. Zur Tarnung nehmen sie 5 syrische Flüchtlinge auf, damit bei einer...

Cover von: Kaiserschmarrndrama
Rezension zu: Kaiserschmarrndrama

Die Eberhofer-Krimis kannte ich bisher nur von den Verfilmungen und da haben sie mir schon sehr gut gefallen. Die Bücher habe ich hierzu bisher nicht gelesen, was sich jetzt mit Kaiserschmarrrn-Drama geändert hat. Die bayerische Lebensart wird hier gut widergespiegelt und das Buch ist auf jeden Fall lesenswert, soviel kann ich jetzt schon sagen.

Als Hauptfigur lernen wir Franz Eberhofer, einen Dorfpolizisten, kennen, der mit seiner besonderen, typisch...

Cover von: Bayerisches Roulette
Rezension zu: Bayerisches Roulette

Eine Anti-Terror-Übung die zum Ernstfall wird – damit hätte keiner gerechnet. Dass es dabei zusätzlich auch noch eine Leiche gibt die weitere Rätsel aufgibt, toppt das ganzeProjekt und wird in Folge zu einer wahren Herausforderung für die örtliche Polizei. Doch die Ermittler lassen sich nicht lumpen und unter Auferbietung aller erforderlichen Kräfte, die sich vor allem im hochprozentualen Bereich zwischen Schnaps und Rotwein abspielen, versuchen Kripobeamte und...

Cover von: Toter Winkel
Rezension zu: Toter Winkel

Das war sicher kein schöner Tod, den der Höllhof-Bauer gestorben ist – mit einer Mistgabel erstochen und an den nächsten Baum genagelt. Kommissar Eyrainer,dem die ganze Sache komisch vorkommt, ist irritiert. Spätestens nach den Ausführungen des psychedelisch angehauchten Spusi-Chefs Orterer weiß er absolut nicht mehr was er von dem Fall halten soll. Nichts ist griffig und ein Motiv für den brutalen Mord an dem armen Schlucker ist weit und breit nicht zu sehen....

Rezension zu: Scharfe Hunde

Irmi, die gemeinsam mit ihrem Freund Jens und anderen Bulldogfans ihren Sonntag beim Oldtimertreffen verbringt, hat ein komisches Gefühl als während der Schaueiner der Fahrer plötzlich zusammenbricht und stirbt. Nachdem wenig später feststeht, dass es sich bei der Todesursache um Vergiftung handelt, beginnt Irmi zu recherchieren. Da Selbstmord mit ziemlicher Sicherheit auszuschließen ist, muss Irmi sich die Frage nach Täter und Motiv stellen. Als es zu zwei...

Rezension zu: Das stille Gift

Ausgerechnet einem rechthaberischen und cholerischen Touristen ist es zu verdanken, dass die Suche nach einem vor Jahren verschwundenen Mann wieder aufgenommen wird. Im Bemühen nachzuweisen, dass die Behinderung seines Sohnes und das Massensterben in seinem Stall auf resistente Erreger, die über die Düngung in den Kreislauf geraten zurückzuführen ist, hat ein Bauer sich seinerzeit mit den falschen Leuten angelegt – und dann war er plötzlich verschwunden.

...

Cover von: Bürgermeister Hirsch geht baden

Bürgermeister Theo Hirsch hat einen großen Plan. Otterschwing braucht eine Therme. Mit aller Macht verfolgt er sein Ziel um möglichst schnell mit dem Bau beginnen zu können. Doch dazu muss er vorher noch eine ganze Menge Überzeugungsarbeit leisten. Nicht nur die Alteingesessen können dem geplanten Wellnesstempel nichts abgewinnen, auch sein alter Freund und Spezl Bledschneider, der mittlerweile voll auf der Ökoschiene ist, könnte das Vorhaben zum Scheitern...

Cover von: Die Kalte Sofie
Rezension zu: Die Kalte Sofie

Sofie ist überglücklich. Endlich ist sie wieder zu Hause in ihrem geliebten München und eine Wohnung in Giesing hat sie auch gefunden. Im Grunde genommen perfekt und zu schön um wahr zu sein. Und so wird sie auch viel zu schnell von der Realität eingeholt. Eine eiskalte Chefin, ein Kollege, den sie zunächst nicht so richtig einordnen kann und das erste Aufeinandertreffen mit ihrem Exmann Joe lassen sie kurz an ihrem Entschluss heimzukehren zweifeln. Doch sie hat...

Cover von: Rindviehdämmerung
Rezension zu: Rindviehdämmerung

Kathi Mühlbauer ist eine junge Frau, die sich in Oberbayern mit einem Kellnerjob durchschlägt. Sie leidet unter psychosomatischen Störungen, die sich in Halluzinationen äußern. So hört sie Stimmen, die außer ihr niemand wahrnehmen kann. Nach dem Mord an der Frau des Brezeln-Barons gerät Kathi auch noch in den Fokus der Ermittler, was zu Veränderungen in ihrem Umfeld führt. Gerade ihr bester Freund Joshi erscheint wie ausgewechselt. Was geht plötzlich vor in dem...

Cover von: Kaiserschmarrndrama
Rezension zu: Kaiserschmarrndrama

Bei Franz läuft nicht alles so, wie er es gerne hätte. Die Leiche einer jungen Frau wird gefunden und es ist an Franz, die Ermittlungen zu führen. So findet er raus, dass die junge Frau Stripshows im Internet angeboten hat und gleich drei ihm nicht unbekannte Personen zu ihren Kunden gehören.

Als dann noch eine zweite tote Frau gefunden wird, ist die Angst doch groß, dass in Niederkaltenkirchen ein Serienmörder sein Unwesen treiben könnte.

Dies ist...

Seiten