Kriminetz Krimi Rezensionen zu Lübeck

Cover von: Ostseeangst
Rezension zu: Ostseeangst

Erzieherin Becca Merthien unternimmt mit ihrer Wohngruppe eine mehrtägige Kajakfahrt. Die Jugendlichen sollen Vertrauen fassen und noch mehr als Team zusammen finden. Aber das wird schwierig, schon während des ersten Tages merkt Becca, dass sie sich zu viel vorgenommen hat. Als am Abend in der Asche des Lagerfeuers eine menschliche Hand gefunden wird, ist die Situation kaum noch unter Kontrolle.

Pia Korittke von der Lübecker Mordkommission beginnt mit...

Cover von: Ostseerache
Rezension zu: Ostseerache

Vielleicht ist es ein Nachteil, vielleicht aber auch ein Vorteil, dass ich den 13. Band mit Pia Korittki unvoreingenommen beurteilen kann. Ich kenne die Reihe vom Sehen oder der einen oder anderen Leseprobe, aber habe noch keines der anderen 12 Bücher gelesen.

Das fließt natürlich mit in meine Sicht der Dinge ein. Ich kann die Bücher untereinander nicht vergleichen, kann nicht sagen, dieses war besser oder schlechter als die anderen. Ich kann die...

Cover von: Ostseerache
Rezension zu: Ostseerache

Nach vielen Jahren kehrt Flora in ihr Heimatdorf zurück, da ihre Mutter einen Herzinfarkt hatte. In ihrer Kindheit starb ein Spielkamerad von ihr und sie gilt als diejenige, die Schuld daran trägt. Zudem hat ihr Vater sich das Leben genommen. Als Polizist, mit der Dienstwaffe. Nach Psychiatrie und Pflegeeltern, fern von der Mutter, hat sie noch immer keine Erinnerungen an den Vorfall. Im Dorf wird sie gemieden, nur Nicole ist freundlich zu ihr. Als diese tot in...

Cover von: Ostseefluch
Rezension zu: Ostseefluch

Wieder ein Ostseekrimi und Eva Almstädt enttäuscht den Leser wieder keinesfalls. Und wie immer treffen wir auch alte Bekannte, wie die alleinerziehende Kommissarin Pia Korittki, die Schwierigkeiten hat, Beruf und Kind unter einen Hut zu bringen.

Auf Fehmann wurde eine junge Frau ermordet, im Garten eines etwas abgelegenen Hauses gefunden. Das Haus ist ziemlich heruntergekommen, die Mieter darin sind alle etwas eigen. Es wird die Mordkuhle genannt, da...

Cover von: Ostseejagd
Rezension zu: Ostseejagd

An einem Badestrand an der Ostsee wird eine Frauenleiche gefunden. Ihr Gesicht ist zerstört, einzig eine Kette könnte bei der Identifikation helfen, denn vermisst wird sie nicht. Kurze Zeit später findet eine Jägerin im nahe gelegenen Wald ein Skelett. Pia und ihre Kollegen werden hinzugezogen und treffen in dem Dorf auf einige Grüppchen, aber alles in allem eine verschworene Gemeinschaft. Es finden sich die Jäger samt Ehefrauen, die sich im örtlichen Hotel...

Rezension zu: Ostseefeuer

Die ersten Krimis rund um Pia Korittki habe ich ziemlich schnell hintereinander gelesen und hatte mir jetzt doch einige Zeit gelassen, ehe ich mit Band 10 fortfuhr.

Was hat die Begegnung am Lagerfeuer mit dem verbrennenden Pferdekopf mit dem Mord an dem Pastor zu tun? Und was tut sich privat bei Pia? Der Kampf um das Sorgerecht mit Hinnerk (und seiner seltsamen Freundin im Hintergrund) ist voll entbrannt. Zumindest hat Pia jetzt scheinbar den richtigen...

Cover von: Kalter Grund
Rezension zu: Kalter Grund

Pia Korittki ist noch neu bei der Lübecker Mordkommission und wird bisher nur für Handlangerdienste eingesetzt. Das Team ist eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich in zwei Lager aufteilt. Doch kein Lager möchte Pia in seinem Team haben. Im Gegenteil, viele raunen ihr zu, dass sie es niemals in Lübeck schaffen wird, lassen sie spüren, dass sie unerwünscht ist und stört. Aber Pia beißt die Zähne zusammen und wartet auf ihre Chance, sich zu beweisen.

...

Cover von: Ostseetod
Rezension zu: Ostseetod

Eine junge Schülerin verschwindet. Die Polizei tappt im Dunkeln, daher gründen alteingesessene Dorfbewohner eine Bürgerwehr. Diese Dorfbürgerwehr entdeckt bei ihrer Streife durch den Wald einen erhängten Mann. Es ist Florian Warnke. Hatte er etwas mit dem verschwundenen Mädchen zu tun? Tage später taucht das Mädchen plötzlich wieder auf und kann nur erzählen, dass sie in einem Raum gefangen gehalten wurde. Die Polizei tappt weiterhin im Dunkeln. Da verschwindet...

Cover von: Die Feinde der Hansetochter

Ein wunderbares Epos von Sabine Weiß, das in seinen Worten und Handlungen wahrlich nicht zu überbieten ist. Man ist von dem Text und der Handlung derart gefangen, dass man die 700 Seiten sehr schnell gelesen hat, weil man unbedingt wissen will, wie es weitergeht.

Dies ist der zweite Band in der Reihe. Man kann aber ohne den ersten Band gelesen zu haben, sich in diesem Buch sehr gut zurechtfinden, Schon das Cover ist sehr gut aufbereitet, es zeigt eine...

Cover von: Ostseetod
Rezension zu: Ostseetod

Obwohl dies schon der 11. Band mit Kommissarin Pia Korittki und Team ist, ist diese Krimireihe von Eva Almstädt noch nicht totgefahren. Auch dieser Band war wiederum total spannend, biss zum Ende konnte man nicht erahnen, wer der Mörder ist. Die Autorin schreibt sehr ansprechen, eben so richtig aus dem Leben heraus.

Pia hat es als alleinerziehende Mutter bei ihrem Beruf auch nicht leicht. Hier wird auch privat von den Ermittlern viel bekannt, unter den...

Cover von: Schwiegermutter all'arrabbiata

Als hätte Henrike nicht schon genug Sorgen. Ihre Manufaktur für Marzipan geht mehr schlecht als recht und nun soll auch noch ihr Pachtvertrag erhöht werden, so dass sie sich die Räume nicht mehr leisten kann. Da erhält sie eine mysteriöse SMS von ihrem Freund Dario. Der ist mal wieder ohne Henrike in seine Heimat in Kalabrien gereist und bittet sie nun um Hilfe, da er entführt wurde.

Spontan macht sich Henrike auf den Weg nach Italien, aber nicht alleine...

Cover von: Ostseesühne
Rezension zu: Ostseesühne

Der örtliche Postbote findet eine Leiche im Feuerlöschweiher nahe dem Röperhof, die erst nach einiger Zeit identifiziert werden kann. Es handelt sich um Ulf Nielsen, Lehrer, leidenschaftlicher Fotograf und Autor verschiedener Sachbücher über die Geschichte Schleswig-Holsteins. Die Besitzer des Röperhofs, Armin und Elsa Fuhrmann samt ihrem behinderten Sohn Thilo sind spurlos verschwunden. Die nächsten Nachbarn und auch die Bewohner des Ortes geben Informationen...

Cover von: Ostseesühne
Rezension zu: Ostseesühne

Ich habe das ganze Buch gelesen und kann nur sagen, dass dies ein erstklassiger und ganz besonderer Krimi war. Schon das Titelbild hatte es mir mit den tieffliegenden Vögeln über dem alten Bauernhaus angetan. Und dann noch im Vordergrund das Seegras. Da ich aus Südbayern komme, ist mir diese Gegend total fremd und ich habe mit großem Interesse die Landschaftsbeschreibungen und auch den unbekannten Dialekt, der in dem Buch vorkommt, genossen.

Die...

Cover von: Ostseefluch
Rezension zu: Ostseefluch

Prolog
In einem Haus auf Fehmarn wurde im Jahr 1985 eine Familie ermordet aufgefunden. Einzig der kleine Sohn hatte sich versteckt und hat dadurch überlebt.

Die Geschichte
Für dieses Haus konnte seitdem kein Käufer gefunden werden. Deshalb hat es Maren Rosinski zu einem sehr günstigen Preis an Irma Seibel vermietet. Sie lebt dort mit ihrer kleinen Tochter Zoe und betreibt in dem Ort einen Second-Hand-Laden. Untervermietet hat sie an ihren...

Cover von: Kalter Grund
Rezension zu: Kalter Grund

In der 1000-Seelengemeinde Grevendorf wird das Ehepaar Bennecke und deren Sohn Malte erschossen auf ihrem Hof gefunden. Bei der Mordkommission in Lübeck tritt Pia Korrittki ihre neue Tätigkeit als Kommissarin an und wird von den Kollegen sehr unfreundlich empfangen. Nun soll sie mit ihrem Kollegen Marten Unruh den Fall übernehmen.

Sie fahren an den Tatort und befragen die Bewohner der umliegenden Höfe und eines Gutes. Schlußendlich kommt heraus, daß der...

Cover von: Schneetreiben
Rezension zu: Schneetreiben

Ein toller Kriminalfall mit einem sehr spannendem Showdown.

Darum geht es:
Freier Fall Als eine Frau vom Balkon eines Hauses stürzt, beginnen die Kommissare Braun und Bendt routinemäßig zu ermitteln. Alles deutet auf Selbstmord hin. Von Carla, der Zwillingsschwester der Toten, erfahren die Kommissare, dass die Tote psychisch krank war. Bendt ist froh, so kurz vor Weihnachten keinen schwierigen Fall lösen zu müssen. Er hat genug damit zu tun, seine...