Kriminetz Krimi Rezensionen zu Ostsee

Cover von: Ostseefalle
Rezension zu: Ostseefalle

Ich durfte vorab das Buch unentgeltlich rezensieren. Vielen Dank hierfür! Bisher habe ich lediglich einzelne Bücher aus der »Anfangszeit« dieser Reihe gelesen.

Die Grundidee mit dem gefundenen Objekt und dem Cold Case finde ich gelungen und prinzipiell mag ich das sehr. Wobei ich es sehr unrealistisch finde, dass bei einem Cold Case EINE ermittelnde Person eingesetzt wird.

Für mich zog sich manches Thema zu sehr in die Länge …. Über viele, viele...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Rebecca lebt mit ihrer Frau Lucy und ihrer kleinen Tochter in einem kleinen Ort an der Ostsee. Da Lucy unter der Woche beruflich die meiste Zeit in Hamburg verbringt, ist Rebecca etwas einsam. Als sie dann am Strand Julia kennenlernt, eine junge Frau, die ihren Urlaub an der Ostsee verbringt, freunden sich die beiden schnell an.

Als Rebecca Julia aber am Wochenende zu einem gemeinsamen Essen mit Lucy und Freunden aus Hamburg einlädt, erscheint Julia...

Cover von: Ostseefalle
Rezension zu: Ostseefalle

Dies ist der 16. Fall um die Kommissarin Pia Korittki. 

Bei einem Besitzerwechsel findet man einen skelettierten Schädel im Kellergewölbe. Es handelt sich dabei um den Kopf der seit 10 Jahren vermissten Alena. Da es ein Cold Case ist, wird der Fall Pia übertragen. Gemeinsam mit Kollegen Broders steigt sie in die Ermittlungen ein und in dem kleinen Dorf gibt es mehr als einen Verdächtigen, der mit Alenas Verschwinden zu tun haben könnten.

Was...

Cover von: Ostseefalle
Rezension zu: Ostseefalle

»Ostseefalle« von Eva Almstädt, erschienen im Lübbe Verlag, habe ich als E-Book mit 327 Seiten gelesen, diese sind in 44 Kapitel eingeteilt. Es ist der 16. Fall für Pia Korittki.

Die Architektin Inka Warburg und ihr Mann Olaf haben ein altes, schon lange leerstehendes Bauernhaus gekauft. Im Keller finden sie einen skelettierten Schädel und informieren die Polizei. Pia und ihr Kollege Broders erfahren schnell, dass es sich um den Schädel der seit zehn...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Der Thriller wird aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt. Rebecca, die junge Mutter und Edda, die Ermittlerin. Rebeccas Teil wird in der Ich-Person erzählt und macht die Protagonisten nahbar und man spürt die tiefe Liebe. Zitate Seite 28 (E-Book) Lucy und Rebecca: »Lucy hatte einmal ganz zu Beginn unserer Beziehung zu mir gesagt, bei mir habe sie zum ersten Mal das Gefühl verspürt, wirklich zu Hause zu sein. Mir ging es mit ihr genauso. Lucy war der Mensch, bei...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Zum Inhalt:
Zufällig lernt Rebecca beim Spaziergang am Reriker Strand eine Frau kennen und – da sie sich sonst durch die beruflich bedingte Abwesenheit ihrer Frau Lucy oft einsam fühlt – lässt sich begeistert auf diese Bekanntschaft ein. Doch dann verschwindet Julia so schnell, wie sie gekommen war und auf die Beschreibung Julias reagieren Lucy und deren Geschäftspartner Finn äußerst verstört. Kurze Zeit später überschlagen sich die Ereignisse und am...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Bei einem Strandspaziergang hat Rebecca Friedrichsen eine seltsame Begegnung: Eine junge Frau, vollkommen nackt, die Kleider wurden ihr gestohlen, während sie schwimmen war. Rebecca, die in Rerik seit der Geburt ihrer Tochter Greta nur sehr wenig Gesellschaft hat, hilft gerne aus. Sie freundet sich mit der Frau an, die sich als Julia vorstellt, und will die neue Freundin einige Tage später ihrer Ehefrau Lucy bei einem gemeinsamen Abendessen vorstellen. Doch...

Cover von: Imkersterben
Rezension zu: Imkersterben

Es könnte so schön in Howacht an der Küste sein, findet Landpolizist Oke. Wenn es da nicht diverse »wenn’s« gäbe, wie die veganen Experimente seiner Frau, die sich auch schon auf das Angebot der Fischbude ausgewirkt haben. Oder den Kollegen Gott, frisch aus Köln importiert und offensichtlich dem kölschen Dialekt auf ewig verbunden und natürlich auch noch Förster und Hobbyimker Kurt Tietjen, ein unangenehmer Mensch und nun leider tot.

Auch wenn Oke...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Zusammen mit ihrer Frau Lucy Hagen und ihrer 5 Monate alten Tochter Greta lebt Rebecca Friedrichsen in Rerik, einem ehemaligen Fischerdorf an der Ostsee, das heute im Sommer von Touristen überflutet wird. Bei einem ihrer täglichen Strandspaziergänge lernt sie Julia kennen und da Lucy unter der Woche weiter in Hamburg arbeitet, freunden sich die beiden an. Bis Julia nach ein paar Tagen plötzlich wieder verschwindet. Bei ihren Nachforschungen merkt Rebecca schnell...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Rebecca ist sehr glücklich in Rerik an der Ostsee mit ihrer Frau Lucy und der kleinen Tochter Greta. 

Als sie am Strand Julia kennenlernt, merkt sie erst, dass ihr, während Lucy beruflich in Hamburg ist, etwas fehlt. Sie freundet sich mit Julia an. Doch wenige Tage später ist Julia spurlos verschwunden. Rebecca macht sich auf die Suche, doch sie jagt ein Phantom. Dabei erfährt sie, dass die Zufallsbegegnung inszeniert war. Dann wird eine Frau an der...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Rebecca und ihre Frau Lucy leben mit ihrer Tochter Greta an der Ostsee in Rerik. Luzy lebt in der Woche in Hamburg, wo sie mit zwei Freunden eine Firma für Online-Spiele leitet. 

Eines Morgens trifft Rebecca bei ihrem Spaziergang eine Frau, die keine Kleidung hat und sie um Hilfe bittet. Sie freundet sich mit ihr, Julia, an. Doch dann verschwindet diese Frau und Rebecca macht sich große Sorgen und macht sich auf die Suche nach Julia, doch diese ist wie...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Rebecca und Lucy leben mit ihrer halbjährigen Tochter Greta an der Ostsee. Während Lucy werktags in Hamburg arbeitet, lernt Rebecca am Strand auf mysteriöse Art Julia kennen. Doch bald verschwindet sie auf ebenso schnelle Art wieder, und Rebecca macht sich auf die Suche. Allerdings vergeblich, bis sie auf Lucys Bildschirm eine Entdeckung macht.

Kurze Zeit später findet der Nachbar Lucy. Tot, von der Steilküste gestürzt. War es ein Unfall, Suizid oder Mord...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Das Cover passt sehr gut zum Inhalt. Durch die samtige Oberfläche war es ein Vergnügen, das Buch in der Hand zu halten.

Rebecca lebt mit ihrer Frau Lucy und der kleinen Tochter Greta in einem kleinen Dorf an der Ostsee. In der Woche ist sie mit Greta alleine, da Lucy in Hamburg arbeitet und nur am Mittwochabend und am Wochenende nach Hause kommt.

Dann trifft Rebecca am Strand eine junge Frau, deren Kleider angeblich gestohlen wurden. Sie hilft und...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Nach einer Fehlgeburt wollten Rebecca und Lucy sich zurückziehen und sind vom turbulenten Hamburg in das Ostseedorf Rerik gezogen. Offenbar tat die Seeluft gut, denn Rebecca wird sogleich wieder schwanger. Jedoch auch Monate nach der Geburt von Töchterchen Greta möchte sie nicht wieder zurück, sehr zum Leidwesen von Lucy, die zwischen ihrer Agentur und dem gemeinsamen Heim pendelt. Obwohl es nur wenige junge Menschen im Ort gibt, fühlt sich Rebecca nicht einsam...

Rezension zu: Krabben-Connection

Kommissar und Tierpräparator Oke Oltmanns macht sich Gedanken um seine Zukunft. In der Polizeistelle des kleinen Fischerortes Hohwacht zwischen Kiel und der Insel Fehmarn an der Ostsee mit seinen 804 Einwohnern passiert einfach zu wenig. Seine Dienststelle soll geschlossen werden. Im Sommer mal ein Badeunfall und das war’s. Das ändert sich, als Xaver Kohlgruber aus München, der bei einem Treffen mit dem Bürgermeister das neue Bauprojekt am Strand besprechen will...

Cover von: Die Frau vom Strand
Rezension zu: Die Frau vom Strand

Schauplatz Rerik an der Ostsee: Als Rebecca mit ihrem 5 Monate alten Töchterchen am Strand spazieren geht, lernt sie die Urlauberin Julia kennen. Da Rebecca während der Woche alleine hier lebt, weil ihre Frau Lucy in Hamburg arbeitet, ist die Bekanntschaft eine angenehme Abwechslung. Sie ist ganz begeistert und möchte ihre neue Freundin bei einem Abendessen im Freundeskreis präsentieren – nur Julia kommt nicht. Rebecca versucht nun Julia zu finden, aber sie...

Rezension zu: Düsterstrand

»Jeder hat etwas in seinem Leben erlebt, dass ihn so sehr verändert hat, dass er nie wieder die Person werden kann, die er mal war.« (Visualstatements)

Endlich hat Laura ihr Abitur geschafft, wenn sie sich nur mehr darüber freuen könnte. Wie soll sie sich auf die Zukunft freuen, wenn sie noch immer die Ungewissheit plagt, was vor 10 Jahren auf Fehmarn mit ihrem Bruder Paul passiert ist? Außerdem plagen sie nach wie vor die Erinnerungen an...

Rezension zu: Letzte Spur Ostsee

»Letzte Spur: Ostsee« ist der Auftakt einer neuen Krimireihe von Karen Kliewe mit einer noch etwas naiven Protagonistin, der angehenden Journalistin Johanna »Ann«.

Diese findet während der Semesterferien bei ihrer Oma einen alten Zeitungsausschnitt mit dem Foto einer jungen Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Aus Neugier beginnt sie zu recherchieren, um wen es sich dabei handelt.

Damit löst sie etwas aus, was längst vergessen scheint und...

Cover von: Ein Mordsgeschenk für Agathe

Die rätselaffine Agathe erhält zu ihrem 90. Geburtstag von ihrer Familie ein besonderes Geschenk: Ein Verbrechen. Agathe weiß von nichts, als die Familie mit ihr auf eine kleine Ostseeinsel fährt, und natürlich ist der Fall fingiert, doch schnell fängt das Ganze an, chaotisch zu werden und Familie Christiansen kommt tüchtig ins Schwitzen.

Eigentlich sind die Christiansens eine ganz normale Familie: Agathes zwei Söhne mit Frauen, Kindern und...

Cover von: Ostseegruft
Rezension zu: Ostseegruft

Kommissarin Pia Korritki ist erschüttert, als sie vom Tod ihrer Freundin aus Kinder- und Jugendtagen erfährt. Erst vor 2 Jahren war sie bei Kirsten Wellings Hochzeit. Und nun steht sie hier an ihrem Grab. Als ein Unbekannter ans Grab tritt und behauptet, Kirstens Tod sei kein Unfall, sondern Mord, weckt das natürlich sofort Pias Interesse. Ihr Chef gibt ihr zwei Tage, um diesen Verdacht zu erhärten.

Eva Almstädt lässt es langsam angehen in ihrem 15. Krimi...

Seiten