Kriminetz Krimi Rezensionen zu Saarland

Cover von: Zappeduschder
Rezension zu: Zappeduschder

Das hätte sich Kriminalkommissarin Kristina Helbrich wohl selber nicht zu träumen gewagt, dass sie in ihrem Urlaub wirklich ihre Heimat Bayreuth verlässt. Zu verdanken hat sie dies ihrer neuen Liebe, mit der sie in Form eines Lokalreporters aus dem Saarland plötzlich konfrontiert wurde. Obwohl ein ungeklärter Fall auf den Schreibtischen des Kommissariats liegt und ihr Vorgesetzter wenig begeistert von ihrer ungewohnten Reiselust ist, bricht sie ins Saarland auf...

Cover von: Zappeduschder
Rezension zu: Zappeduschder

Mordermittlungen führen Kommissarin Kristina Herbisch in ein Bayreuther Tanzlokal und bei Zeugenbefragungen trifft so dort auf Philipp aus dem Saarland und es funkt gewaltig. Ausgerechnet Kristina, die sonst ein wenig kontaktscheu ist, wirft alle ihre Bedenken über den Haufen und fährt nur kurze Zeit später zu Philipp. Unterwegs hat sie eine unangenehme Begegnung mit einer jungen Anhalterin. Wenig später wird eine junge Frau tot am Bostalsee gefunden und in der...

Cover von: Saarperlen
Rezension zu: Saarperlen

Als Bauer Gunnar mit seinem Mähdrescher ein Hindernis überfährt, stellt er zu seinem Entsetzen fest: Er hat einen Menschen überfahren. Fassungslos steht die Polizei vor einem Rätsel, denn schon die schiere Masse der Leichenteile ist unerklärlich. Einige Zeit später wird eine zweite Leiche gefunden, wieder im näheren Umfeld von Gunnar, der dadurch in den Focus der Ermittler gerät.

Veronika Hart, die ermittelnde Beamtin ist neu im Saarland, kämpft mit den...

Cover von: Pleiten, Pech und Leichen

Jennifer Klein ist 35 Jahre alt und arbeitet als Hilfskraft in einer Bäckerei im Europa-Center in Saarbrücken. Sie verdient mehr schlecht als recht und so peppt sie ihr Einkommen mit kleinen Ladendiebstählen im Europa-Center auf, die sie dann auf Ebay wieder verscherbelt.

Doch eines Tages stellt sie der Kaufhausdetektiv beim Diebstahl eines sehr teuren Parfums. Karl Renner hatte sie schon länger im Visier und sieht endlich seine Chance gekommen, sie des...

Cover von: Pleiten, Pech und Leichen

Eigentlich wollte ich den Ausdruck „atemlos“ wegen seiner inflationären Verwendung in diesem Jahr, also 2014, nicht noch weiter abnutzen. Aber er passt halt nur zu gut zu diesem Krimi von Elke Schwab, respektive ihrer Hauptprotagonistin Jenny.

Jenny, die äußerst attraktive, jedoch finanziell dauerklamme junge Frau, verdient sich ihre Brötchen als Bäckereiverkäuferin in einem Einkaufs-Center. Ihr Hungerlohn ermöglicht es ihr leider nicht allzu große...

Cover von: Eisige Rache
Rezension zu: Eisige Rache

... sind die Protagonisten dieses Krimis. Im verschneiten Saarland werden die beiden Kommissare plötzlich beschossen und landen mit dem Auto im Graben. Sie flüchten zu Fuß in eine Waldhütte, wo ihnen eine Leiche vor die Füße fällt; Die Hütte, die nur von außen zu öffnen ist, wird zur Falle, denn die Tür fällt ins Schloß und die beiden Kommissare sitzen mitsamt der Leiche fest.
Das ist alles recht spannend und es geschehen weitere Morde, bei denen immer...

Cover von: Eisige Rache
Rezension zu: Eisige Rache

Lukas Baccus und Theo Borg, die beiden Hauptprotagonisten, befinden sich auf dem Heimweg von Theos Tante, die sie besucht hatten, als sie plötzlich beschossen werden und im Graben landen. Bei eisiger Kälte und Schneegestöber bleibt ihnen nur die Flucht zu Fuß in den Wald. In der bleihaltigen Luft kommt ihnen eine Blockhütte wie gerufen und nach einer kurzen Überlegung wähnen sie sich in dieser in Sicherheit. Doch es kommt anders. Die Tür und die Fenster dieser...