Cover von: 8
Amazon Preis: EUR 9,90
Bücher.de Preis: EUR 9.90

8

Das Krimi-Camp. Kriminalroman
Buch
Broschiert, 250 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

394244691X

ISBN-13: 

9783942446914

Auflage: 

1 (11.2013)

Preis: 

9,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 752.755
Amazon Bestellnummer (ASIN): 394244691X

Beschreibung von Bücher.de: 

Acht Menschen retteten sich einstauf der Arche vor der Sintflut.

Acht Richtungen hat die Windrose,acht Speichen das Rad der Fortuna.

Acht Autoren schreiben ihren erstengemeinsamen Roman in acht Tagen.

Andy Otto, Starmoderator des Kölner Senders Powerradio KKN, kann so leicht nichts aus der Bahn werfen: Ein bisschen Ärger mit der neuen Vorgesetzten, ein bisschen Stress mit der Freundin - so what?

Doch als er vor seinem Stammkiosk ein Handy findet und es der Besitzerin zurückgeben will, gerät sein Leben völlig aus den Fugen. Christine Osterling, eine brave Kindergärtnerin, liegt tot zwischen den Plüschtieren, und Andy gerät in Verdacht, etwas mit ihrem Ableben zu tun zu haben. Was hat der Dominostein mit den acht Punkten in der Hand der Leiche zu bedeuten? Schon bald begegnet Andy dieser Zahl überall. Die Acht weist ihm den Weg in die Eifel, ins Sauerland, an die Nordsee, nach Münster und Bonn. Hinter den Kulissen treibt offenbar ein skrupelloser Mörder sein teuflisches Spiel mit ihm.

Im KRIMI-CAMP haben sich die Autoren dieses Romans an etwas noch nie Dagewesenes heranwagt: gemeinsam haben sie sich in einem einsamen Haus unweit der polnischen Grenze ihren mörderischen Phantasien hingeben und einen Kriminalroman verfasst.

Kriminetz-Rezensionen

Machtwechsel

Was kommt raus, wenn sich 8 Autoren in einer einsamen Hütte treffen und in 8 Tagen ein Buch schreiben? Ein atemberaubender Krimi mit dem Titel „8“!

Andy ist Radiomoderator und glaubt, er steht mit beiden Beinen im Leben! Ein Leben was er manchmal nicht ganz so ernst nimmt. Genauso seine Radioshow „Morgens um Andy“. Während der Nachrichten ist sein Gang zu Wolles Büdchen, dort holt er sich einen Kaffee, einen Schlumpf und den Witz des Tages, den er dann in seiner Show präsentiert. Eines Morgens findet er im Gebüsch ein Handy. Auf der Suche nach der Besitzerin wird er mit einer SMS zu einer toten Erzieherin im Kindergarten gelockt. Andy ist geschockt und befindet sich plötzlich mitten in einem mörderischen Caching.

Dieser Kriminalroman ist spritzig, rasant und spannend geschrieben. Ich habe beim Lesen überhaupt nicht gemerkt, dass 8 verschiedene Autoren am Werke waren. Die Geschichte war schlüssig erzählt und auch die Auflösung war für mich stimmig. Die Ereignisse reihen sich aneinander und die Suche nach dem Täter war ständig in Bewegung, so dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte.

Andy, der Hauptcharakter war unheimlich lebendig beschrieben, so dass ich als Leser das Gefühl hatte ich kenne ihn schon ewig. Auch die weiteren Charaktere haben mir gut gefallen. Es wird auch kein unnötiges Gewicht auf Nebencharaktere gelegt, z.B. bleiben die beiden Piloten auf dem Juister Flugplatz vor meinem inneren Auge farblos.

Interessant war die Einbindung der 8 und die Hinweise auf die Nummerologie. So hatte jede Kapitelüberschrift die Zahl 8 in ihren Wörtern mit eingebunden, wie „Ausgelacht“ oder „Kerzen zum Nachtisch“.
Die Aufklärung, warum der Täter ständig Hinweise auf die Zahl 8 gab, hat mir gut gefallen.
Es war so makaber.

Ich kann dem Buch meine volle Leseempfehlung geben.