Cover von: Aargau-Fieber
Amazon Preis: EUR 11,90
Bücher.de Preis: EUR 11.90

Aargau-Fieber

Der fünfte Fall für Andrina Kaufmann. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 304 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3740800585

ISBN-13: 

9783740800581

Erscheinungsdatum: 

24.05.2017

Preis: 

11,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 895.487
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3740800585

Beschreibung von Bücher.de: 

Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Als die Mitarbeiter eines ansässigen Pharmaunternehmens ermordet werden, fragt sich die Kantonspolizei rund um Marco Feller, ob zwischen den Geschehnissen ein Zusammenhang besteht - und was Fellers angeblicher Bruder damit zu tun hat, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist. Wer spielt hier ein mörderisches Spiel?

Kriminetz-Rezensionen

Aargau-Fieber

Das Cover dieses Buches hat es mir besonders angetan. Zuerst wusste ich damit nichts anzufangen. Aber dann später beim Lesen kommt man drauf, warum es so ist, wie es ist. 

Andrina wird wieder in einen Kriminalfall verwickelt, ohne viel dazugetan zu haben. Ihren Job macht sie nicht gerade mit großer Lust, als plötzlich ein ominöser Bruder ihres Mannes auftaucht. Er behauptet, er und Marco hätten den gleichen Vater. Marco hat Andrina endlich einen Heiratsantrag gemacht. Doch dann wird Andrinas Schwester plötzlich von einer unbekannten Krankheit getroffen, sie schwebt in Lebensgefahr.

Dann gerät die Pharmafirma Enricos in die Schlagzeilen und Enrico wird wegen Mordes gesucht. Andrina flieht mit ihm und beide werden verfolgt und nach deren Leben wird getrachtet. Eine Verfolgung wie bei James Bond, echt! Marcos Mutter hat Andrina mit Enrico zusammen gesehen und falsche Schlüsse gezogen. Deswegen schaltet auch Marco auf stur und will von der Hochzeit nichts mehr wissen. Andrina steckt mitten im Schlamassel. Kommt sie da heil wieder heraus??????

Ina Haller hat auch mit diesem Band ihrer Aargau-Krimis wieder ins Schwarze getroffen. Dieser Teil steht seinen Vorgängerbänden in nichts nach. Spannung pur.