Cover von: Abendfrost
Amazon Preis: EUR 14,00
Bücher.de Preis: EUR 14.00

Abendfrost

Der elfte Fall für die Kommissare Margot Hesgart und Steffen Horndeich. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 384 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3492313868

ISBN-13: 

9783492313865

Erscheinungsdatum: 

02.11.2018

Preis: 

14,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 85.018
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3492313868

Beschreibung von Bücher.de: 

Eine tote alte Dame in einem Seniorenstift - offenbar mit einem Schal erstickt. Der Fall scheint einfach zu sein für Steffen Horndeich und Leah Gabriely von der Darmstädter Mordkommission: Anscheinend hatte es jemand auf das reichlich vorhandene Bargeld der Dame abgesehen. Doch dann macht der Rechtsmediziner eine Entdeckung, die diese Theorie über den Haufen wirft. Und die Ermittler müssen sich bald fragen, ob der Mord die Tat eines Serienkillers war. Noch undurchsichtiger wird der Fall schließlich, als auch noch ein Pfleger des Seniorenstifts erdrosselt wird. Horndeich und Gabriely stehen vor verworrenen Ermittlungen ...

Kriminetz-Rezensionen

Todeserbe

Eine tote alte Dame im Seniorenstift, ein misstrauischer Arzt und die Ergebnisse der gerichtsmedizinischen Untersuchung, lassen keinen Zweifel daran, dass die Kripo Darmstadt es mit einem besonders heimtückischen Mordfall zu tun hat, der beinahe unentdeckt geblieben wäre. Die merkwürdige Konstellation und ein weiterer Mord wecken das Misstrauen der mit den Ermittlungen beauftragten Kommissare Leah Gabriely und Steffen Horndeich. Als sie daraufhin beginnen, den Wohnstift und seine Mitarbeiter näher zu durchleuchten, stoßen sie auf merkwürdige Parallelen in anderen Seniorenheimen, in denen es möglicherweise ähnliche Fälle gegeben hat. Doch erst als der IT-Spezialist Feller ihnen die entscheidenden Hinweise liefert, gelingt es, die losen Fäden zu verknüpfen und den Fall aufzuklären.

FAZIT
Ein interessanter und spannender Fall, der das mittlerweile gut eingespielte Team erneut herausfordert, zumal es auch im privaten Bereich so einiges zu klären gibt.