Cover von: Ambach - Die Suite / Die Falle
Amazon Preis: 6,90 €
Bücher.de Preis: EUR 9.99

Ambach - Die Suite / Die Falle

Band 5 und 6 der Ambach-Reihe. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 304 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3492310346

ISBN-13: 

9783492310345

Erscheinungsdatum: 

03.07.2017

Preis: 

9,99 EUR
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3492310346

Beschreibung von Bücher.de: 

Nach der Aufregung um den Picasso-Coup läuft es für Felix Ambach gar nicht gut. Seine Freundin wendet sich unerklärlicherweise von ihm ab, er braucht immer öfter Drogen, um kreativ zu sein, und dann enthüllt seine Exfreundin auch noch ein Geheimnis aus Felix’ Vergangenheit – kurz darauf ist sie tot. Von seinem Partner Gabriel de Moño kann Felix keine Hilfe erwarten. Als sich ein Ermittler der Mordkommission an seine Fersen heftet, sieht er nur noch eine Möglichkeit, um aus dem teuflischen Pakt mit de Moño auszusteigen und seine Haut zu retten. Er schmiedet einen riskanten Plan ?

Kriminetz-Rezensionen

Und das Beste zum Schluss!!

Nachdem die Tochter von Picasso Felix Ambachs Fälschungen für echt befunden hat, lebt der Künstler auf Wolke sieben. Alles scheint perfekt, er fühlt sich als begnadeter Künstler, Geld steht ihm nun in niemals für möglich gehaltener Höhe zur Verfügung, lediglich Dana macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie fordert plötzlich 5 Millionen Euro von ihm, oder sie will ihn der Polizei ausliefern. Völlig konsterniert von der Kaltblütigkeit Danas stürzt Felix Ambach immer weiter ab und verfällt dem Alkohol und den Drogen. Warum setzt Dana ihn nun so unter Druck? Ging es ihr immer nur ums Geld? Das große Finale der Ambach-Reihe nimmt seinen Lauf ...

Mit dem dritten Buch "Die Suite / Die Falle" mit den Folgen fünf und sechs bringen die beiden Autoren Jörg Steinleitner und Matthias Edlinger die Ambach-Reihe außerordentlich gut zu Ende. Die Protagonisten wurden in den ersten vier Teilen bereits ausführlich und interessant charakterisiert, aber in diesen beiden Teilen spitzt sich die Situation um die Beteiligten deutlich zu. In den sechs Teilen sind die Protagonisten natürlich sehr vertraut und so bekommt die Geschichte immer mehr Tiefe und Spannung. Gabriel stellt sich hierbei immer mehr als Bösewicht und Manipulator heraus und es ist streckenweise erstaunlich, wie gut durchdacht sein Plan ist. Die Autoren warten immer wieder mit überraschenden Wendungen auf und erhöhen somit das ohnehin schon hohe Tempo. Es wird zunehmend schwieriger, das Buch zur Seite zu legen, da man unbedingt wissen will, wie die so clever konzipierte Geschichte zu Ende gehen wird. Am Ende war ich wirklich traurig, dass es nun mit den so intensiv kennengelernten Protagonisten nicht mehr weiter geht.

Insgesamt eine außergewöhnliche und sehr intensive Geschichte mit viel Spannung und absoluter Suchtgefahr. Ich empfehle das Buch daher sehr gerne weiter und bewerte es mit fünf von fünf Sternen. Bevor man sich aber dem Schicksal des Künstlers Felix Ambach auseinandersetzen will, empfehle ich, gleich alle drei Bücher zu besorgen, da die Autoren am Ende der einzelnen Teile gerne mit spannungs-geladenen Cliffhangern arbeiten und man unbedingt weiterlesen möchte.