Ausgefressen

Tierische Kriminalgeschichten
Buch

Mit Beiträgen von: 

Broschiert, 272 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3936783373

ISBN-13: 

9783936783377

Erscheinungsdatum: 

03.2010

Preis: 

9,90 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 2.957.959
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3936783373

Beschreibung von Bücher.de: 

Des Deutschen liebstes Haustier ist das halbe Hähnchen - heißt es. Ein harmloser Kalauer, verglichen mit dem Inhalt dieser Anthologie. In »Ausgefressen« geht es um tierisch mörderische Geschichten. Der Leser trifft auf den »Killerkakadu von Krefeld« und erlebt den »Schafsmord in Hamminkeln«. Wer kann schon einer Katze widerstehen? Was ein Testament mit Spinnen zu tun hat? Oder warum ein Taubenschlag zum Tatort wird? Finden Sie es heraus! Die lieben Haustierchen warten schon auf Sie. Einige der bekanntesten deutschsprachigen Krimiautorinnen und -autoren haben hinterm Katzenklo und Hundekörbchen recherchiert - oder ihren Goldfisch beschattet. Herausgeber der ungewöhnlichen Haustier-Anthologie sind Ina Coelen und Arnold Küsters. Die Krefelderin hat eine ganz besondere Beziehung zu Katzen. Arnold Küsters bekam von seinem Golden Retriever Robin die Pfote auf die brust gesetzt. Ihm blieb keine Wahl. Tierisch gute Kriminalgeschichten von Jürgen Ehlers, Kathrin Heinrichs, H.P. Karr, Paul Lascaux, Ulla Lessmann, Hartwig Liedtke, Susanne Mischke, Niklaus Scxhmid, Klaus Stickelbroeck und anderen.

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!