Amazon Preis: 22,00 €
Bücher.de Preis: EUR 22.00

Blacktop Wasteland

Roman
Buch
Gebundene Ausgabe, 340 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3747202209

ISBN-13: 

9783747202203

Auflage: 

1 (31.03.2021)

Preis: 

22,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3747202209

Beschreibung von Bücher.de: 

Beauregard »Bug« Montage ist ein ehrlicher Automechaniker und liebender Familienmensch. Außerdem ist er von North Carolina bis Florida als bester Fluchtwagenfahrer der gesamten Ostküste bekannt. Bug saß aber lange genug im Gefängnis und weiß, dass er als Krimineller keine Zukunft hat.

Als jedoch sein behutsam aufgebautes Familien- und Berufsleben aus finanziellen Gründen in Gefahr gerät, findet er sich schnell auf der schiefen Bahn wieder. Bei einem Banküberfall setzt er sich noch einmal hinters Steuer, weil er keine andere Wahl zu haben scheint, doch die Sache geht fürchterlich schief - und bald hat Bug nicht nur die Polizei im Nacken, sondern auch Gegner, die völlig unberechenbar sind …

Kriminetz-Rezensionen

Time to fly

Beauregard liebt seine Familie über alles, aber seine Hautfarbe und seine Vergangenheit, in der er in seiner Jugend lange im Gefängnis einsaß, holen ihn immer wieder ein. Er betreibt eine eigene Autowerkstatt, aber die Konkurrenz ist alleine schon aufgrund rassistischer Vorurteile zu groß, so dass die Aufträge ausbleiben und das Geld knapp wird. Um seiner Familie aber alle Möglichkeiten zu ermöglichen, ist er bereit große Risiken einzugehen. Er ist als begnadeter Autofahrer bekannt, gewinnt regelmäßig die Autorennen in der Umgebung und genießt hohes Ansehen als Fluchtwagenfahrer. Seine Frau kann ihn nicht davon abhalten, einen erneuten Schritt in Richtung Illegalität zu tun, ein Schritt, der Folgen haben wird …

»Blacktop Wasteland« ist der erste Roman des amerikanischen Autors S.A. Cosby, der ins Deutsche übersetzt wurde. Er erzählt in einem aus meiner Sicht sehr lebendigen und authentischen Schreibstil die Geschichte eines Mannes, dessen Zukunft eigentlich schon deutlich vorgezeichnet ist, der dieser Fügung aber mit allen Mitteln entkommen will. Der Hauptprotagonist Beauregard Montage wird als willensstarker und aufopferungsvoll kämpfender Mann beschrieben, der dem Roman eine ganz persönliche Note verleiht.

Der Spannungsbogen wird mit der Notsituation um Beauregard und seinen Plänen gut aufgebaut und über die ereignisreichen und teilweise dramatischen Entwicklungen auf einem äußerst hohen Niveau gehalten. Es ist ein Roman mit viel Action, der sich aber durch den starken Charakter des Hauptprotagonisten zu einer Geschichte entwickelt, die mir als Leser sehr nahe ging und mich noch länger nachdenklich zurückgelassen hat. Das Schicksal der ganzen Familie hat mich berührt und machte das Buch für mich zu einem echten Page-Turner.

Insgesamt hat mich »Blacktop Wasteland« so positiv überrascht, dass ich das Buch zu meinen bisherigen Lesehighlights dieses Jahres zählen würde. Obwohl ich in der Regel nicht viel von Kommentaren anderer erfolgreicher Autoren zum vorliegenden Buch halte, schließe ich mich in diesem Fall der Einschätzung des von mir sehr geschätzten Stephen King voll und ganz an: »I loved Blacktop Wasteland«. Ich empfehle es daher natürlich sehr gerne weiter und bewerte es mit den vollen fünf von fünf Sternen.