Amazon Preis: 17,00 €
Bücher.de Preis: 14,95 €

Bonner Fenstersturz

Der erste Fall für Kriminalhauptkommissar Krüger. Rheinland-Krimi
Buch
Broschiert, 400 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3870621613

ISBN-13: 

9783870621612

Auflage: 

1 (18.03.2015)

Preis: 

14,95 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3870621613

Beschreibung von Bücher.de: 

Tod in der Bonner Universität - Kommissar Krüger ermittelt.

Zwei Professoren sind tot - der eine in der Universität Bonn, der andere am St Johns College in Oxford. Handelt es sich in beiden Fällen um den gleichen Täter? Die Ermittler, Kriminalhauptkommissar Krüger in Bonn und Detective Chief Inspector John Blackmore in Oxford, sind ratlos. Ist die Lösung in einem Jahrzehnte zurückliegenden, bislang unaufgeklärten Mordfall am Rhein zu finden? Spannungsreiche Ermittlungen, farbige Charaktere, Wortwitz - ein gelungenes Krimidebut.

Kriminetz-Rezensionen

Bonner Wirren

In der Bonner Uni stürzt ein Theologieprofessor aus dem Fenster - und es war kein Unfall. Die Bonner Polizei ist ja noch den Umgang mit Politikern gewöhnt und wundert sich eigentlich über nichts. Aber ein Theologieprofessor? Bestimmt ein heiliger Mann und ein Vorbild für uns alle ...

Aber bei genauerem Hinsehen, und vor allem Kommissar Krüger schaut genauer hin und entdeckt auch die attraktive Institutssekretärin, stellt es sich heraus, daß die Theolog/innen genauso munter und hemmungslos gegeneinander intrigieren wie die gewöhnlichen Sterblichen.

Ungefähr zur gleichen Zeit wird in Oxford ein Geschichtsprofessor ermordet. Und es stellt sich außerdem heraus, dass die beiden Herren in den siebziger Jahren gleichzeitig in Bonn studiert haben und damals sogar befreundet war. Das führt dazu, dass die Polizei von Bonn mit der aus Oxford zusammenarbeiten muss - und da Bonn und Oxford schon seit 1947 Partnerstädte sind, klappt auch die Kontaktaufnahme. Den Weg zur Lösung zeigt schließlich das Tagebuch einer Studentin, die 1975 in Bonn die nunmehr ermordeten späteren Professoren gekannt hat. Und nicht nur diese ...

Ein spannender Krimi mit viel Lokalkolorit aus Bonn und aus Oxford, mit witzigen Zwischenspielen und möglicherweise sogar als Kneipenführer für beide Städte tauglich.