Cover von: Bornholmer Flucht
Amazon Preis: 12,99 €
Bücher.de Preis: 12,99 €

Bornholmer Flucht

Der dritte Fall für Sarah Pirohl. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 368 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3746637716

ISBN-13: 

9783746637716

Auflage: 

1 (11.04.2022)

Preis: 

12,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3746637716

Beschreibung von Bücher.de: 

Spurensuche auf Bornholm.

Sarah Pirohl, eine ehemalige Polizistin, hat sich nach Bornholm zurückgezogen. Aber auch hier findet sie keine Ruhe. Als sie nach einer Reise aus Deutschland zurückgekehrt, ist ihr Freund, ein dänischer Journalist, verschwunden. Ist Frederik, der sich oft mit brisanten Fällen befasst, entführt worden?

Am nächsten Tag wird in einem ausgebrannten Auto eine Leiche gefunden. Es ist nicht Frederik, doch wer ist der Tote? Und was hat Frederik mit alldem zu tun?

Der neue Spannungsrmoman von der Autorin der Bestseller »Hafenmord« und »Todeswall«

Kriminetz-Rezensionen

Mal wieder voller Lesegenuss

Als die neue Serie von Frau Peters startete, war ich gespannt und im Anschluss total begeistert. Das zweite Buch hat mich nicht ganz so begeistert wie der Serienstart und dementsprechend neugierig war ich auf die Fortsetzung.

Das dritte Buch schließt, wie schon zuvor, direkt an Teil 2 an. Die Geschehnisse der ersten beiden Bücher werden kurz angerissen, aber ob das für Quereinsteiger reicht, kann ich nicht beurteilen. Ich würde auf jeden Fall dazu raten, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen und bestenfalls vorher auch die Serie um Hannah Jakob. Zumal die gleichen Personen wieder dabei sind oder zumindest erwähnt werden und hier natürlich nur sehr kurz erklärt werden kann, wie diese ticken und was früher geschehen ist.

Diesmal ist, wie ich in so vielen Serien bereits festgestellt habe, alles anders als sonst. Es geht nicht darum, irgendjemandem etwas nachzuweisen, sondern vornehmlich darum, zunächst einmal seine eigene Haut zu retten. Und zwar mit allen Mitteln.

Alle Charaktere, die ich über die Jahre (auch in der vorherigen Serie um Hannah Jakob) liebgewonnen habe, sind wieder dabei. Sarah und Frederik natürlich, aber auch Hannah und Kotti, Lone und – gaaaanz wichtig – Mirko-Sven-Erik. Sobald er sich einschaltet, wird es für mich richtig interessant und die Spannung steigt sofort rasant an. Ich kann nichts dafür … ich mag ihn, finde ihn ehrlich gesagt genial.

Die Geschichte selbst fängt diesmal etwas schleppender an, als ich es gewohnt bin, was evtl. daran liegt, dass ich überhaupt keine Ahnung hatte, worauf das alles hinauslaufen wird (ich lese grundsätzlich keine Klapptexte). Der Prolog hatte sich bekanntlich schon gegen Ende des 2. Buches angedeutet und war somit keine Überraschung. Aber dann kam Mirko-Sven-Erik und erneut war ich plötzlich wieder voll dabei. Der Spannungsbogen hat sich ab dieser Stelle dann aber auch nicht nur gehalten, sondern stieg stetig an.

Das Ende war dann wieder extrem offen, um nicht zu sagen: Grauenvoll offen. Was passiert weiter? Wie fällt die Entscheidung aus? Hat Sarah recht? Es sieht ganz danach aus, aber wirklich erfahren werde ich es leider erst in einem Jahr.

Eine Bitte an Frau Peters (falls sie das je lesen wird): Ich liebe Ihre Bücher, egal welche Serie, und habe i.d.R. überhaupt nichts zu meckern. Bei dieser Serie wünsche mir eine Situation, in der Sarah auf Mirko-Sven-Eriks Hilfe angewiesen ist. Diesbezüglich sitzt sie mir persönlich auf einem viel zu hohen Ross (und jetzt dürfen gerne alle auf mich einschlagen).