Brief ohne Absender

Der neunte Fall für die Kripo Bodensee

Seiten: 

244

Verlag: 

Auflage: 

1 (03.11.2018)

Preis: 

0,99 EUR

Krimitags: 

Amazon-Bestseller-Rang: 3.734
Amazon Bestellnummer (ASIN): B07K5X77DD
Beschreibung von Janette John

»Besser Falten vom Leben, als Falten von Sorgen.« Janette John

Wenn DU eine Zeitreise machen würdest,
und DICH im Alter wiederfändest,
wie würde es DIR dann ergehen?

Als die Rentnerin Charlotte Kaufmann eines Tages einen Brief ihrer Freundin Ava Goldberg in den Händen hält, ist sie zunächst hocherfreut. Doch zwei Dinge stören sie daran. Zum einen enthält er keinen Absender und zum anderen ist Ava seit acht Jahren tot.
Und noch etwas erscheint merkwürdig. Wenig später findet man zwei Seniorinnen tot auf, auf deren Haut Worte aus Avas Brief geschrieben stehen. Nur was hat das eine mit dem anderen zu tun? Kennt Charlotte den Mörder und wenn ja, woher?

Bisher erschienen:
»Mit mörderischem Kalkül« (Kripo Bodensee 1)
»Per Deadline Mord« (Kripo Bodensee 2)
»Sein anderes Ich« (Kripo Bodensee 3)
»Kaum 24 Stunden« (Kripo Bodensee 4)
»Zeit voller Zorn« (Kripo Bodensee 5)
»Kein Mord verjährt« (Kripo Bodensee 6)
»Der 14. Februar« (Kripo Bodensee 7)
»Wenn Hoffnung stirbt« (Kripo Bodensee 8)

Alle Bücher von Janette John können unabhängig voneinander gelesen werden.

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!