Cover von: Bruchlandung
Amazon Preis: 11,99 €
Bücher.de Preis: 11,99 €

Bruchlandung

Lenz' zwölfter Fall. Kriminalroman
Buch
Broschiert, 375 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3839215234

ISBN-13: 

9783839215234

Auflage: 

1 (05.02.2014)

Preis: 

11,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3839215234

Beschreibung von Bücher.de: 

Zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes werden tot auf einer Großbaustelle in Thüringen entdeckt. Weil die Männer aus Nordhessen stammten, werden die Kasseler Kommissare Paul Lenz und Thilo Hain um Amtshilfe gebeten. Die Getöteten waren auch auf dem im Vorjahr eröffneten Flughafen Kassel-Calden für die Bewachung der Baustelle eingesetzt und offenbar in kriminelle Geschäfte verwickelt. Lenz und Hain versuchen, eine Katastrophe zu verhindern, doch die Zeit rinnt ihnen durch die Finger...

Kriminetz-Rezensionen

Ausflug ins Rockermilieu

Kurz zum Inhalt:
In Jena werden zwei Wachmänner getötet, die aus dem Raum Kassel stammen und deshalb werden Paul Lenz und Thilo Hain um Amtshilfe gebeten. Es wird vermutet, daß das Mordmotiv in ihrem heimatlichen Umfeld zu suchen ist. Gleichzeitig werden Lenz und Hain ins Krankenhaus beordert, weil ein Spanier zu Hause überfallen wurde und nun schwerstverletzt dort liegt. Adolfo Vasquez hat früher mit den beiden Toten bei der Firma Sicherheitsfirma Secupol gearbeitet, er wurde dann aber gefeuert.

Bei den Nachforschungen stellt sich heraus, daß einer der beiden Toten, Theo Stark, von seiner Frau getrennt lebt und hoch verschuldet ist. Ein Trennungsgrund war seine Mitgliedschaft im Motorradclub der Black Crows. Zwischenzeitlich gab es zwischen Theo und den Black Crows Meinungsverschiedenheiten. Die Rocker stehen nun im Fokus der Ermittlungen, denn sie sind bekannt dafür, daß sie nicht zimperlich sind und immer wieder in kriminelle Geschäfte verwickelt sind. In vorderster Front steht der Präsi, Andreas Blatter. Sein Bruder Thomas ist Rechtsanwalt und auf dessen Loyalität vertraut er. Auf den ersten Blick haben sie ein gutes Verhältnis, aber unter der Oberfläche brodelt es.

Paul Lenz steht unter größtem Zeitdruck als herauskommt, daß auch noch Politiker eine Rolle spielen und ein Attentat zu befürchten ist. Beim großen Finale schwebt dann seine Maria in höchster Gefahr.

Meine Meinung:
Leider habe ich nicht die komplette Reihe um Paul Lenz gelesen. Mir ist z.B. entgangen, daß er mittlerweile seine Dauergeliebte Maria Zeislinger geheiratet hat. Der Bürgermeister und Ex-Ehemann von Maria, Schoppen-Erich, übernimmt in diesem Band nur eine Nebenrolle. Das Privatleben von Paul Lenz und Thilo Hain wird zur Abrundung immer wieder mit eingebunden und man merkt, daß sie ein eingespieltes Team sind. Dieser 12. Fall ist für mich nicht das beste Buch des Autors, aber wie immer ein solider Regional-Krimi, flüssig und unterhaltsam zu lesen. Gibert schafft es einfach, immer neue, aktuelle Themen in seinen Büchern aufzugreifen.

Fazit:
Von mir eine Leseempfehlung und ich freue mich schon auf den 13. Fall!