Cover von: Chriesimord
Amazon Preis: 13,00 €
Bücher.de Preis: EUR 13.00

Chriesimord

Der zweite Fall für Samantha. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 272 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3740807911

ISBN-13: 

9783740807917

Erscheinungsdatum: 

25.05.2020

Preis: 

13,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3740807911

Beschreibung von Bücher.de: 

Hochspannend, leichthändig erzählt.

Kurz nacheinander kommen der Bruder und die Mutter von Reto Bürgi, CEO des Pharmaunternehmens AarePharm, ums Leben. Erste Anzeichen deuten auf Vergiftungen hin. Als eine Mitarbeiterin spurlos verschwindet, macht sich Angst bei den Angestellten breit. Samantha, die bei der AarePharm arbeitet, beginnt Nachforschungen anzustellen. Ist der Grund für die Ereignisse in dem Testament des vor etwas mehr als einem Jahr verstorbenen Eigentümers der Firma zu suchen?

Kriminetz-Rezensionen

Tolle Fortsetzung

Im näheren Umfeld von AarePharm kommt es zu zwei tragischen Todesfällen und als dann auch noch eine Mitarbeiterin spurlos verschwindet verbreitet sich zunehmend Angst und Schrecken unter der Belegschaft. Auch Samantha ist verunsichert, zumal sich ihre immer noch verheimlichte Beziehung zu Joel nicht so entwickelt, wie sie sich das vorgestellt hat. Mehr unfreiwillig stößt sie immer wieder auf Hinweise, die sich auf die Toten beziehen und die die Vermutung nahelegen, dass die Todesfälle durchaus in Verbindung stehen könnten. Ist vielleicht sogar Joel in der ganzen Sache involviert? Samantha versucht über eigene Nachforschungen Klarheit zu bekommen...
Ich habe mittlerweile schon mit viel Begeisterung einige Kriminalromane der erfolgreichen schweizerischen Autorin Ina Haller gelesen und bin daher mit hohen Erwartungen in ihr neues Werk gestartet. Nach wenigen Seiten war ich wieder in der Welt ihrer neuen Hauptprotagonistin Samantha ein-getaucht und mir war klar, ich würde nicht enttäuscht werden. Ina Haller erzählt die Geschichte mit ihrer gewohnt lebendigen und hervorragend zu lesenden Schreibweise, die mich das Buch kaum aus der Hand legen lässt. Der Spannungsbogen wird gleich zu Beginn mit den tragischen Todesfällen in der Unternehmerfamilie aufgebaut und über die rätselhaften Ermittlungen der sympathischen Samantha immer auf einem hohen Niveau gehalten. Auch das Finale weiß mit Dramatik und einer für mich überraschenden Auflösung zu überzeugen und rundet den Kriminalroman gelungen ab. Gekonnt verbindet Ina Haller die privaten Elemente ihrer Hauptprotagonistin mit den spannenden Geschehnissen einer Mordserie, was die in der Reihe interessant charakterisierte Person Samantha aus meiner Sicht sehr gut weiterentwickelt und Lust auf weiter Bände macht.
Insgesamt ist "Chriesimord" für mich eine rundum gelungen Fortsetzung einer Krimi-Reihe, die sich mit dem besonderen Charme ihrer Haupt-Protagonistin und einem wohldosierten Anteil Lokalkolorit von vielen Büchern aus dem Genre abhebt. Ich empfehle das Buch daher sehr gerne weiter und bewerte es mit den vollen fünf von fünf Sternen.