Cover von: Connaisseur
Amazon Preis: 24,00 €
Bücher.de Preis: EUR 24.00

Connaisseur

Der zwölfte Fall für Bruno, Chef de police
Buch
Gebundene Ausgabe, 384 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3257071280

ISBN-13: 

9783257071283

Auflage: 

1 (22.04.2020)

Preis: 

24,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3257071280

Beschreibung von Bücher.de: 

Bruno ist neu Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, eine große Ehre. Doch lange kann er die pâtés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird an einen Unfallort gerufen. Auf dem Anwesen des ältesten Gildenmitglieds ist eine Studentin, die in dessen Gemäldesammlung recherchierte, nach einem nächtlichen Rendezvous zu Tode gestürzt. Oder war es in Wahrheit Mord? Eine Spur führt Bruno zum Schloss einer berühmten Tänzerin und Résistance-Heldin: Josephine Baker.

Kriminetz-Rezensionen

Immer wieder eine vergnügliche Ferienlektüre

Dieses Jahr wird es ja bekanntlich schwierig mit dem Urlaub. Umso willkommener ist da der im Diogenes Verlag erschienene 12. Band für Bruno Chef de Police mit dem Titel »Connaisseur«.

Zum Inhalt: Bruno ist ein neues Mitglied einer Wein- und Trüffelgilde, was eine große Ehre darstellt. Doch lange kann er die pâtés und Monbazillacs nicht verkosten, denn er wird umgehend an einen Unfallort gerufen. Auf dem Anwesen des ältesten Gildenmitglieds ist eine Studentin, die in dessen Gemäldesammlung recherchierte, nach einem nächtlichen Rendezvous zu Tode gestürzt. Oder war es in Wahrheit Mord? Eine Spur führt Bruno zum Schloss einer berühmten Tänzerin und Résistance-Heldin: Josephine Baker.

Die Muster sind aus den Vorgängerbanden altbekannt und dennoch kann man die Walker-Reihe immer noch mit Genuss lesen und sich vielleicht von Balkonien in den Süden Frankreichs mit all seinen kulinarischen Interessen träumen. Bruno hat wieder etwas in Sachen Frauen die Qual der Wahl und beschäftigt sich mit existenziellen kulinarischen Fragen, bei denen in Frankreich bekanntlich der Spaß aufhört. Also, kulinarische Genüsse sowie eine Lektion in Sachen französischer Wein für Fortgeschrittene komplettieren das Buch zu einem typischen Lesegenuss für eingefleischte Bruno-Fans, was in diesen Corona-Notzeiten vielleicht nötiger ist denn je. Dazu gibt es einen ausgewogenen Plot und ein erträgliches Maß an Spannung. Leseempfehlung zumindest für die, die Frankreich lieben.