Cover von: El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten
Amazon Preis: EUR 12,00
Bücher.de Preis: EUR 12.00

El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten

Krimi
Buch
Taschenbuch, 300 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3958131670

ISBN-13: 

9783958131675

Auflage: 

1 (14.03.2019)

Preis: 

12,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 126.975
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3958131670

Beschreibung von Bücher.de: 

»Das war es!«, sagt Sven, als die doppelläufige Pistole auf ihn gerichtet ist. Wieder einmal musste er seine Nase in Sachen stecken, die ihn nichts angehen. Er wollte nur einem guten Freund helfen. Wer konnte denn ahnen, in das dunkelste Kapitel der jüngsten mallorquinischen Geschichte hinein zu geraten, in eine Familienfehde um Ansehen, Geld und Macht, die ihre Wurzeln im spanischen Bürgerkrieg hatte?

Für Mallorca-Liebhaber ein Krimi mit historischer Dimension. Lesen Sie den Kriminalroman als Reiseführer mit Gastrotipps oder als packende Urlaubslektüre.

Kriminetz-Rezensionen

Ein Familiengeheimnis und seine Folfen

„El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten“ ist der zweite Krimi von Brigitte Lamberts um den Düsseldorfer Gastrokritiker Sven Ruge, der 2019 im Verlag Edition Oberkassel erschienen ist.

Sven, ein Journalist und Gourmet, hat sich nach seinem ersten Auftrag, einen kulinarischen Reiseführer über die Insel zu schreiben, in Mallorca verliebt und beschlossen für längere Zeit hier zu bleiben und auf der Insel zu arbeiten. Er hat hier Freunde gefunden und hat sich dank seiner Spanischkenntnisse gut eingelebt.

Seinen Freund Manuel, der sich mit seinem Restaurant für den renommierten Wettbewerb „Tour de Menue“ angemeldet hat, will Sven will dabei unterstützen. Aber alles verläuft ganz anders als erwartet und bald geraten die Freunde in ernsthafte Schwierigkeiten.

Dabei geht es um Manuels Familie und plötzlich sind der Spanische Bürgerkrieg und die Francozeit keine ferne Vergangenheit mehr. Brigitte Lamberts erzählt davon auf zwei unterschiedlichen Zeitebenen. Der Leser kann so unmittelbar die dunkle Vergangenheit mit ihren schrecklichen Geschehnissen erleben und verstehen, warum vieles verschwiegen wird. Der Übergang in die Demokratie erfolgte in Spanien ohne jegliche Vergangenheitsbewältigung. Er beruhte auf einem „Pakt des Vergessens“.

Plötzlich befindet sich nicht nur Manuel, sondern auch Sven höchster Gefahr. Er, der helfen will einen Mord in der Vergangenheit zu klären, gerät selbst unter Mordverdacht und wird verhaftet. Die Spannung wächst mit jedem Kapitel. Es gelingt Brigitte Lamberts meisterhaft ungemein viel Wissen zur jüngeren Geschichte der Insel geschickt mit einer spannenden Geschichte zu kombinieren, ohne den Leser zu belehren. Es ist Unterhaltung auf hohem Niveau.

So eingebettet in Svens Abenteuer erfährt der Leser auf unterhaltsame Art viel über interessante Restaurants, mallorquinische Gerichte und Sehenswürdigkeiten der Insel. Die abwechslungsreichen Beschreibungen von Land und Leuten machen Lust auf eigene Entdeckungen.

Fazit:
Erzählt wird die komplexe und gut recherchierte Geschichte mit Liebe zum Detail und Ortskenntnis. Überraschungen unterschiedlicher Art und unerwartete Wendungen bringen Spannung. Die Personen sind authentisch und realitätsnah beschrieben. Der flotte Schreibstil liest sich ausgezeichnet. Man wird zum Nach- und Mitdenken angeregt. Aus meiner Sicht ist es ein ausgezeichneter Mallorca-Krimi mit historischer Dimension, den ich uneingeschränkt empfehlen kann. Ich freue mich schon auf neue Abenteuer von Sven Ruge.