H. P. Karr (Hrsg.)

Endstation Ostsee

Kurzkrimis von Rostock bis Heringsdorf
Buch

Mit Beiträgen von: 

Broschiert, 239 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3940077542

ISBN-13: 

9783940077547

Auflage: 

1 (22.05.2009)

Preis: 

9,90 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 189.750
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3940077542

Beschreibung von Bücher.de: 

Wildes Wasser, blühende Landschaften. Die Ostseeküste samt Usedom und Rügen ist Schauplatz von stürmischen Mordgeschichten, cleveren Gaunerstories und wildromantischen Piratenkrimis. Blutrot schlagen die Wellen an den Ostseestrand, tiefschwarz sind die Geschichten in diesem Band.

Der Herausgeber H.P. Karr hat Henrike Heiland und Petra A. Bauer nach Rostsock geschickt, Peter Gerdes nach Stralsund, Anne Chaplet nach Bad Boltenhagen, Nina George nach Dahme, Birgit H. Hölscher auf den Darss, Hartmut Mechtel nach Warnemünde, Birgit Lohmeyer nach Wismar, Tatjana Kruse nach Kühlungsborn, Uwe Voehl an die Ostsee, und hat am Ende ihre mörderische Ernte eingesammelt. Auch Jürgen Schumacher, Zoe Beck, Erika Vrowenstein, F.G. Klimmek, Richard Lifka, Jacques Berndorf, Birgit C. Wolgarten, Karr & Wehner und Amanda Fuchs waren in mörderischer Mission unterwegs.

Kriminetz-Rezensionen

Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension!