Cover von: Erzfieber
Amazon Preis: 11,80 €
Bücher.de Preis: EUR 11.80

Erzfieber

Ein Bergstadtkrimi
Buch
Taschenbuch, 330 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3964434248

ISBN-13: 

9783964434241

Auflage: 

1 (26.08.2019)

Preis: 

11,80 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3964434248

Beschreibung von Bücher.de: 

Eine anonyme Millionenspende und das Verschwinden des Stadtkämmerers halten ganz Freiberg in Aufregung.

Was hat das alles aber mit dem Selbstmord eines städtischen Beamten zu tun? Die junge Arzthelferin Ariane Itzen wollte eigentlich nur eine gute Tat vollbringen. Stattdessen gerät sie ins Visier einer mörderischen Verschwörung. Kann sie das Rätsel um »Erzfieber« lösen?

Kriminetz-Rezensionen

Leiche im Schacht

Das Cover hat mich sofort angezogen. Der Titel weckte meine Neugier. Denn Bergwerke mit ihren unterirdischen Gängen interessierten mich.

Gerne habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Es war nicht nur ein Krimi, denn es bot auch Infos über Erze und andere Bodenschätze, da die Krimihandlung darauf fußt.

Die Heldin und neugierige Detektivin Ariane arbeitet als Arzthelferin bei einem Tierarzt und wird durch und während ihrer beruflichen Tätigkeit durch einen Hund in einen Kriminalfall verwickelt. Dabei lernt sie Ben, einen Kommissar, kennen, der ihr äußerlich sehr zusagt. Eigentlich wäre Kommissar Ben die richtige Person, der intelligenten Agatha-Christie-Beobachtungsgabe von Ariane Glauben zu schenken.

Doch die Beziehung zu Ben wird kompliziert, als Ariane auf eigene Faust zu recherchieren beginnt. Ein Großteil des Buches führt in Arianes Gedankengänge, die einfach ihrer Spürnase folgt, obwohl von Anfang an klar ist, dass sie sich damit in Gefahr begibt.

Die Handlung ist gut durchdacht und konzipiert und bietet angenehme Lesestunden.