Cover von: Ein Fall für Lukas
Amazon Preis: EUR 6,09
Bücher.de Preis: EUR 9.95

Ein Fall für Lukas

Die rätselhaften Verfolger
Buch
Gebundene Ausgabe, 128 Seiten

Mitwirkende: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3417286468

ISBN-13: 

9783417286465

Auflage: 

1 (06.01.2015)

Preis: 

9,95 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 1.281.071
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3417286468

Beschreibung von Bücher.de: 

Eine pfiffige Detektivgeschichte für Kinder ab 8 Jahren. Lukas hat ein fotografisches Gedächtnis.

Sehr praktisch für einen elfjährigen Detektiv! Trotzdem ist er vor Überraschungen nicht sicher. Alssein bester Freund von merkwürdigen Fremden verfolgt wird, überschlagen sich die Ereignisse.

Gemeinsam versuchen die beiden Jungen, hinter das Geheimnis der Männer zu kommen. Dabei geraten siein große Gefahr, die die Freundschaft der beiden Jungen und Lukas Glauben an Gott auf eine harte Probe stellt.

Zu diesem Buch gibt es Quizfragen bei Antolin.de - jetzt mit Lesen punkten!

Kriminetz-Rezensionen

Achte auf deine Daten im Netz

Lukas bemerkt, dass sein Freund sich komisch verhält. Er lässt nicht locker und löchert Klaas bis dieser erzählt was mit ihm los ist. Durch sein fotografisches Gedächtnis hat Lukas schnell erkannt, dass zwar die Autos wechseln, die Klaas verfolgen, aber das Nummernschild gleich bleibt. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und Lukas steckt mitten in einem gefährlichem Abenteuer.

Ich habe das Buch mit meinen Kindern, 8 und 10 Jahre alt, gelesen. Meinen Söhnen gefiel die rasante Geschichte gut. Obwohl sie anfangs verwirrt waren, worum es ging!

Da waren so viele Handlungsstränge: der Diebstahl des Füllers, das Mobbing und Klaas, der sich seltsam verhält. Aber dann wird der Handlungsstrang um Klaas zum Haupthandlungsstrang und die anderen Handlungen treten in den Hintergrund.

Nun dreht sich alles nur noch um Klaas Geheimnis. Klaas hat wichtige Dinge in den Sozialen Netzwerken des Internets ausgeplaudert und nun sind Kriminelle hinter ihm her. Hier wird deutlich wie wichtig es ist, dass Kinder und Jugendliche nicht alles ausplaudern im Internet, ihre Identität schützen und auch Erwachsene verantwortungsbewusst mit Daten umgehen müssen. Diese Warnung war gut in die Geschichte eingebaut.

Die Geschichte, geschrieben von Chrisof Klenk, ist in einem christlichen Verlag erschienen. Daher wird auch der Glaube immer wieder angesprochen. Zum einem ist Lukas Vater Pastor und zum anderen helfen Lukas die Gebete in der Not zu Gott. Das ist dezent in die Geschichte mit eingebaut.

Dieser Kinderkrimi erzeugt Spannung durch seine schnellen und vielen Handlungen. Am Ende wird es sogar noch mal richtig abenteuerlich als Lukas mit der Polizei auf Verbrecherjagd geht. Allerdings war meinem 10jährigen Sohn schnell klar: „In echt ist das nicht so! Da darf kein Kind mit in den Einsatz und einfach so Polizeiauto fahren!“ Diese – selbst für Kinder zu erkennende – unglaubwürdig Situation mildert den Lesegenuss.