Cover von: Der Fall Sartory
Amazon Preis: 14,00 €
Bücher.de Preis: EUR 14.00

Der Fall Sartory

Harz-Krimi
Buch
Taschenbuch, 334 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3954752042

ISBN-13: 

9783954752041

Auflage: 

1 (15.06.2020)

Preis: 

14,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3954752042

Beschreibung von Bücher.de: 

10 Jahre Mordsharz-Festival! Das will gefeiert sein! Zu der hochkarätigen Besetzung des Krimi-Programms gehört auch der Shooting-Star der deutschen Krimiszene: Carolin P. Sartory. Sie wird zu einer Lesung erwartet - von den Organisatoren, von ihren Fans, von der Presse und auch von denen, die mit ihr noch eine Rechnung offen haben.

Doch am Abend der Veranstaltung erscheint sie nicht, bleibt spurlos verschwunden …

Kriminetz-Rezensionen

Spannender und authentischer Kriminalroman

Das Mordsharz-Festival feiert sein zehnjähriges Jubiläum und als Stargast hat sich der neue Stern am Krimi-Himmel angekündigt, Carolin P. Sartory. Die Verkaufszahlen ihres neuen Werks schießen durch die Decke und die Vorfreude sowohl bei den Veranstaltern als auch bei den Gästen ist groß, dass sie sich im Harz die Ehre gibt. Aber sie erscheint nicht. Ohne irgendeine Art der Rückmeldung bleibt sie der Veranstaltung fern und es fehlt jede Spur von ihr. Am nächsten Tag wird sie gefunden und Hauptkommissar Ingo Behrends hat einen neuen fall auf dem Tisch …

»Der Fall Sartory« ist bereits der achte Fall für den sympathischen Ermittler Ingo Behrends. Der Autor Roland Lange konnte mich schon mit vorherigen Bänden begeistern, so dass ich mit hohen Erwartungen in sein neues Werk gestartet bin. Schnell hatte er mich wieder mit seinem lebendigen und sehr flüssig zu lesenden Schreibstil in den Harz entführt. Direkt zu Beginn des Buches wird mit der Entführung der hochgelobten Autorin der Spannungsbogen aufgebaut und über authentisch wirkende Ermittlungsarbeiten und überraschende Wendungen in dem Fall auf einem hohen Niveau gehalten. Der Leser bekommt über eine Vielzahl von möglichen Tätern und Motiven die Möglichkeit fleißig mitzurätseln, was die Täterschaft und die Tathintergründe betrifft. Es entwickelt sich so ein packender Fall, der mit dem Hintergrund des real stattfinden Mordharz-Festivals, sowie den dort auftretenden Autoren einen besonderen Charme erhält. Das nachvollziehbare und clever aufgebaute Finale rundet den Krimi aus meiner Sicht gelungen ab.

»Der Fall Sartory« ist für mich eine sehr gut gelungene Fortsetzung einer fesselnden Krimi-Reihe, die mit sympathischen Protagonisten, einem wohldosierten Lokalkolorit und dem Erzähltalent des Autors zu überzeugen weiß. Es bleibt zu hoffen, dass die Geschichten um den Hauptkommissar Ingo Behrends noch lange nicht zu Ende erzählt sind. Ich empfehle das Buch daher sehr gerne weiter und bewerte es mit den vollen fünf von fünf Sternen.