Cover von: Frau Morgenstern und der Verrat
Amazon Preis: 13,00 €
Bücher.de Preis: 13,00 €

Frau Morgenstern und der Verrat

Der zweite Auftrag für Auftragsmörderin Violetta Morgenstern. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 320 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3894257563

ISBN-13: 

9783894257569

Erscheinungsdatum: 

24.09.2020

Preis: 

13,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3894257563

Beschreibung von Bücher.de: 

Bissiger Humor, abgedrehte Charaktere, aberwitzige Twists - Marcel Huwyler in Hochform.

Violetta Morgenstern hat eine ganz eigene Vorstellung von Gut und Böse - und die kann sie in ihrem Job als Auftragsmörderin im Namen des Staates ungestraft in die Tat umsetzen.

Ihr neuester Auftrag ist jedoch ungewöhnlich: Gemeinsam mit Ex-Söldner Miguel Schlunegger soll Violetta den Anschlag auf eine beliebte Politikerin aufklären. Felicitas Saminada wurde vor laufender Kamera angeschossen - ein Querschläger tötete ihre kleine Tochter. Das Ermittlerduo kommt einer Verschwörung auf die Spur, die die nationale Sicherheit gefährdet. Mysteriöse Beweise tauchen auf, Mitwisser sterben, neue Anschläge geschehen.

Während Schlunegger selbst ins Schussfeld des Komplotts gerät, erfährt Morgenstern ein Familiengeheimnis, das sie fast um den Verstand bringt.

Kriminetz-Rezensionen

Spannende und sehr interessante Mischung

Das Buch fällt alleine schon durch sein peppiges Äußeres auf. Kräftige Farben und eine mondäne Frau auf dem Cover.

Dies ist der zweite Fall des Ermittlerduos Morgenstern und Schlunegger, die im Auftrag des Staates tätig sind, sie, eine pensionierte Lehrerin, er, ein ehemaliger Söldner. Nun sollen sie den Anschlag auf eine aufstrebende junge Politikerin aufklären, deren Tochter bei dem Attentat ums Leben kam. Dabei verliebt sich Schlunegger unsterblich in die junge Frau.

Sie ermitteln auf vielen Ebenen und stechen in ein Wespennetz aus Korruption und Lügen und über die Aufklärung und das Ergebnis des Falles ist man sehr überrascht, denn damit hätte man bis zum Schluss nicht gerechnet.

In einem weiteren Handlungsstrang versucht Frau Morgenstern ein Familiengeheimnis aufzuklären, was dem Leser sehr viel Emotionen abverlangt.

Ich muss sagen, ich war mehr als angenehm überrascht von dem Buch. Der Autor versteht es gekonnt, schwarzen Humor, Flapsigkeit und die Ernsthaftigkeit des Falles miteinander zu verbinden und es entsteht dabei eine spannende und sehr interessante Mischung. Auch die Kollegialität und die Freundschaft der beiden Ermittler, die ja Großmutter und Enkel sein könnten, ist hier wunderbar geschildert und ausgearbeitet. Ich kann nur sagen, es ist ein besonderer Krimi und ich bin mehr als begeistert davon.