Cover von: Das Fundstück
Amazon Preis: EUR 9,99
Bücher.de Preis: EUR 9.99

Das Fundstück

Thriller
Buch
Taschenbuch, 368 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3426307561

ISBN-13: 

9783426307564

Auflage: 

1 (04.11.2019)

Preis: 

9,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 9.179
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3426307561

Beschreibung von Bücher.de: 

Er tötet aus Wut. Er überlässt dem Zufall die Wahl seiner Opfer. Er könnte jeder sein - auch dein Sitznachbar im Bus ...

Der Garant für Mega-Spannung - der neue Thriller von Bestsellerautor Andreas Winkelmann alias Frank Kodiak!

Kommissar Olav Thorn ahnt nichts Gutes, als er zu einem bizarren Fund an den Bremer Busbahnhof gerufen wird: Im Gepäckraum eines Reisebusses aus Dortmund ist ein Koffer zurückgeblieben - mit grauenvollem Inhalt, sowie einem Zettel mit der Botschaft: »Ich packe meinen Koffer, und auf die Reise geht ...?«

Noch bevor die Ermittlungen in Bremen richtig in Gang kommen, erreicht den Kommissar eine Nachricht aus Berlin: Auch am dortigen Busbahnhof ist ein Koffer mit Leichenteilen aufgetaucht. Wieder ist dieselbe Botschaft beigelegt.

Thorn und seine Berliner Kollegin Leonie Grün tragen fieberhaft Puzzlestück für Puzzlestück zusammen, doch der Killer ist ihnen immer einen Schritt voraus. Und er ist noch lange nicht am Ende seiner Reise angelangt.

Ein harter Serienkiller-Thriller um einen Psychopathen, der sich seine Opfer auf Reisen mit dem Fernbus sucht - perfekter Nervenkitzel für Fans der Thriller von Sebastian Fitzek oder Andreas Winkelmann:

»Frank Kodiak« ist das Pseudonym des Bestseller-Autors Andreas Winkelmann. Unter dem Pseudonym »Frank Kodiak« sind außerdem die Thriller »Nummer 25« und »Stirb zuerst« erschienen.

Kriminetz-Rezensionen

Rasanter und sehr spannender Thriller

Inhalt:
»Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Dich!«
Er tötet aus Rache.
Er überlässt dem Zufall die Wahl seiner Opfer.
Es könnte jeder sein …

Meine Meinung:
Im Gepäck eines Reisebusses der Firma Youbus ist ein Koffer zurückgeblieben. Der grausame Inhalt enthält Leichenteile und eine rätselhafte Botschaft. Die lautet: »Ich packe meinen Koffer und auf die Reise geht …?«.

Der Ermittler Olav Thorn macht sich in Bremen auf die Suche nach dem Übeltäter, doch es tauchen Tag für Tag neue Koffer mit derselben Botschaft auf. Allerdings in verschiedenen Stätten. Gemeinsam mit der Berliner Ermittlerin Leonie Grün suchen sie nach Hinweisen, die sie hoffentlich zum Serienkiller führen. Die Ermittlungen laufen auch Hochtouren und der Mörder ist schon auf der Reise im nächsten Bus …

Wie immer bei Frank Kodiak war ich von den ersten Seiten des Buches an gepackt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Der Fall wirkt wie jedes Mal durchaus authentisch und das Motiv absolut glaubwürdig und nachvollziehbar. Gut fand ich, dass es wieder verschiedene Protagonisten gab und das es in zwei Erzählsträngen spielt. Im Laufe der Geschichte finden diese zusammen. Der Autor schafft es durch viele Wendungen mich etwas zu verwirren.

Fazit:
Frank Kodiak, alias Andreas Winkelmann, hat wider einen rasanten und sehr spannenden Thriller geschrieben. Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung,

Das Buch bekommt 5 Sterne von mir.