Amazon Preis: EUR 14,95
Bücher.de Preis: EUR 14.95

God's Kitchen

Buch
Taschenbuch, 320 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3785584474

ISBN-13: 

9783785584477

Erscheinungsdatum: 

12.03.2018

Preis: 

14,95 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 198.394
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3785584474

Beschreibung von Bücher.de: 

Chi sieht aus wie ein Kind. Blass und schmal. Die Züge so bleich. Die Haut zart und durchscheinend. Lange Wimpern an den Lidern der mandelförmigen Augen.

Fast echt.

Denn Chi ist ein Roboter , an dessen Programmierung die 19jährige Celine während ihres Praktikums am Institut für neuronale Informatik mitarbeiten soll. Obwohl Celine weiß, dass Chi nur eine Maschine ist, baut sie eine Beziehung zu ihr auf. Aber als es zu ungeklärten Todesfällen am Institut kommt, ist klar, dass das Projekt gestoppt werden muss.

Ein atmosphärischer Thriller über künstliche Intelligenz , computerdatenbasierte Zukunftsprognosen versehen mit einem Schuss Westworld.

Kriminetz-Rezensionen

God’s Kitchen

Margit Ruile hat mit God’s Kitchen einen Jugendthriller geschrieben, der das Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI) zum Inhalt hat. Selbstlernende Algorithmen erhalten in Form eines Roboters ein Aussehen, das an die Unschuld eines Kindes anknüpft. Psychologie-Studentin Celine wird von einer ungewöhnlichen Frau, die sich Pandora nennt, für ein Praktikum angeworben. Am Institut für neuronale Informatik wird an der Maschine mit Namen Chi gearbeitet. Es kommt unter den Mitarbeitern des Instituts zu ungeklärten Todesfällen. Hat Chi sich verselbständigt? Ist es ihr gelungen, sich ins Internet einzuloggen und hat sie sich dort Zugang zu weiteren Daten verschafft, die sie auswertet?

Celine verfügt über eine Fähigkeit, die sie für KI besonders interessant macht. Celine sieht Dinge, bevor sie passieren. Hat sie damit eine übersinnliche Gabe oder wertet sie intuitiv Informationen ihrer Umgebung geschickt aus? Wie wäre es, wenn Chi von Celine lernt, Prognosen zu erstellen? Wenn der Computer die Verhaltensweisen von Menschen im Voraus berechnen kann? „God's Kitchen“ – wer hat den Zugriff und die Macht über das Verhalten und über das Denken?

Celine ist die Ich-Erzählerin in „God’s Kitchen“. Ein Unglück, welches sich in ihrer frühen Kindheit ereignete, überschattet ihr Leben, macht sie zusammen mit ihren übersinnlichen Fähigkeiten zur Außenseiterin. Nach und nach wird ihr das Projekt des Instituts für neuronale Informatik zunehmend unheimlicher. Es scheint unmöglich zu sein, vor Chi Geheimnisse zu haben. Was ist aber, wenn sich Chis nicht zu stillender Wissenshunger verselbständigt und sie am Ende selbst die Oberhand über das Experiment hat? Hält die rätselhafte Pandora, deren Name Programm ist, wirklich die Fäden in der Hand?

Ein spannend geschriebener und interessant zu lesender Thriller über eine Entwicklung, die längst ihren Anfang genommen hat. Am Ende werden geschickt „Lehrling und die Geister, die er rief“ miteinander verwoben und die Grenzen sowie die Standpunkte ihrer Rollen verwischen sich. Wer beherrscht wen? Der Mensch die Technik oder umgekehrt? Eine spannende Frage, die uns zukünftig immer mehr beschäftigen wird. Eine Entwicklung, welche die Politik unbedingt in ihren Fokus nehmen sollte.