Cover von: Grado im Sturm
Amazon Preis: 10,90 €
Bücher.de Preis: EUR 10.90

Grado im Sturm

Der vierte Fall für Commissaria Maddalena Degrassi. Ein Adria Krimi
Buch
Taschenbuch, 256 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3740805234

ISBN-13: 

9783740805234

Erscheinungsdatum: 

21.02.2019

Preis: 

10,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3740805234

Beschreibung von Bücher.de: 

Ein Junge wird Zeuge eines Mordkomplotts. Am nächsten Tag ist er spurlos verschwunden. Während die Polizei um Maddalena Degrassi fieberhaft nach ihm sucht, bricht ein verheerender Wirbelsturm über die Lagunenstadt herein und stürzt den idyllischen Adria-Ort ins Chaos. Zwei mysteriöse Leichenfunde geben Rätsel auf - und der Angst in Grado sind keine Grenzen gesetzt.

Kriminetz-Rezensionen

Atmosphärischer Krimi von der Adria

Der junge Emmanuele belauscht durch Zufall ein Gespräch, bei dem einer der Beteiligten offen von einem Mord spricht. Das Ganze geschieht während eines Stromausfalls in einem Supermarkt. Als der Strom allerdings zurückkommt und das Licht angeht, ergreift der Junge schnell die Flucht, hat aber das Gefühl verfolgt zu werden. Niemand will ihm glauben und alle ignorieren seine Sorgen und Ängste. Als er aber am nächsten Tag spurlos verschwunden ist, wird eine groß angelegte Suche initiiert, da die Zeit aufgrund eines nahenden Unwetters drängt...

Ich habe schon viele Kriminalromane von Andrea Nagele gelesen und es gelang ihr bisher immer wieder aufs Neue, mich zu begeistern. Ich habe mich daher sehr auf ihr neues Buch »Grado im Sturm« gefreut und bin mit sehr großen Erwartungen in die Geschichte gestartet. Der Autorin gelang es wieder, mich schnell in die italienische Welt zu entführen. Das Besondere an ihren Büchern ist, dass sie den Fokus nicht auf die Verbrechen, sondern auf die beteiligten Protagonisten legt. Sie vermittelt so hervorragend die Mentalität und die Gedanken der Menschen und macht so die Geschehnisse hautnah erlebbar. In ihrem neuen Buch bedroht ein großes Unwetter die italienische Region und sie erzählt das Leben in den Tagen vor dem Sturm aus der Sicht verschiedener Personen. Es handelt sich dabei jeweils um persönliche Schicksale oder problembehaftete Beziehungen, wie sie tagein tagaus möglich erscheinen. In diesem Rahmen baut Andrea Nagele geschickt eine spannende Geschichte auf, die die einzelnen Handlungsstränge der beschriebenen Personen teilweise auch nur zufällig miteinander verbindet oder überkreuzt. Das Buch hat mich schnell in den Bann gezogen und mit dem Ausbruch des Sturms gab es für das Lesen kein Halten mehr.

»Grado im Sturm« ist aus meiner Sicht wieder einmal ein äußerst gelungener Kriminalroman aus der Feder von Andrea Nagele, die es versteht Spannung aufzubauen, ohne viel Blut fließen zu lassen. Die Bücher erhalten so für mich eine Sonderstellung im Genre der Krimis und Thriller, dass ich sie als absolut lesenswert empfinde und gerne weiterempfehle. Meine Bewertung fällt demnach auch mit fünf von fünf Sternen entsprechend positiv aus!!