Amazon Preis: 5,88 €
Bücher.de Preis: EUR 12.90

Heiliger Bastard

Der zweite Fall für die Privatdetektive Bär und Marlein. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 400 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3954519593

ISBN-13: 

9783954519590

Erscheinungsdatum: 

22.09.2016

Preis: 

12,90 EUR
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3954519593

Beschreibung von Bücher.de: 

Hobbydetektiv Emil Bär und Privatermittler Philipp Marlein wollen eigentlich bloß gemeinsam an einem Buße-Seminar teilnehmen. Doch nach einem nächtlichen Raubüberfall auf das Kloster werden sie in Verbrechen verwickelt, die die Grundfesten des Christentums erschüttern könnten. Gestohlene Reliquien, ermordete Geistliche - und die Frage, wer der wirkliche Vater von Jesus Christus war, treiben Bär und Marlein zwischen die Fronten eines blutigen Glaubenskrieges. . .

Kriminetz-Rezensionen

Abgefahrene Jagd nach den heiligen Reliquien mit dem Team Bär-Marlein

Nach ihrem schockierenden Marien-Abenteuer vor zwei Jahren, beschließt Bär seinem Alkohol-Problem mit einer Klausur-Woche zu begegnen. Um nicht ganz alleine zu büßen, lädt er ganz uneigennützig auch seinen Blutsbruder, den laut Bärs Diagnose bestenfalls »sexsüchtigen« Marlein dazu ins Kloster Andechs ein. Nach einer frustrierenden Vorstellungsrunde im Stuhlkreis, beschließen die beiden aber noch eine abschließende nächtliche Spritztour nach München in einen Swinger-Club zu unternehmen, um sich ihre Laster noch einmal deutlich vor Augen zu führen!

Bei ihrer Rückkehr in den frühen Morgenstunden werden sie Zeuge eines üblen Raubzuges auf wertvolle heiligen Reliquien des Klosters. Das war’s dann auch schon mit der Buße, das Seminar wird abgesagt, sie fahren unverrichteter Dinge wieder nach Hause, nun vom Thema Reliquien verfolgt …

Und schon beginnt im Kriminalroman »Heiliger Bastard«, geschrieben vom Autorenduo Gwaltinger/Rauch, eine einzigartige Jagd nach den heiligen Reliquien! Warum zum Henker sind plötzlich alle so scharf auf diese Dinge, und was hat das alles mit dem Papa vom »Tschisäs« zu tun!?

Detektiv Marlein mutiert bei seinen Recherchen zum absoluten Reliquien-Fachmann und führt uns an etliche faszinierende reliquäre Standorte. Wirklich erstaunlich, was sich da über die Jahrhunderte so alles für seltsame Objekte angesammelt haben! Bei Bär laufen die Ermittlungen zuerst wieder konträr, er stolpert mal wieder über Leichen, gerät unter Mordverdacht und muss letztendlich selbst um sein Leben bangen! Natürlich treffen die Zwei dann abermalig aufeinander und es geht richtig zur Sache.

In den Kapiteln wechseln sich die beiden Autoren immer ab und der Leser erfährt, was parallel läuft, auch wenn die beiden Ermittler gerade örtlich getrennt agieren sollten, eine spannende Darbietung wie ich finde!

Die zwei Schreiber haben beide ihren ganz eigenen Stil, genial passend zu ihren gegensätzlichen Figuren. Teils sind die Dialoge so amüsant und die Handlung so abgefahren, das es einem die Lachtränen in die Augen treibt;) Überhaupt sind alle Protagonisten einfach großartig angelegt!

Ein Zitat: »Hier. Der Lebenspartner jedes gehobenen Alkoholikers. Nimm. Ist noch voll.« »Voll was?« »Flüssiges Obst. Obstler.«

Fazit: Diese Krimiserie ist der absolute Hit! Witzig, skurril, amüsant, ein brisantes religiöses Thema, Verschwörungstheorien, merkwürdigen Bruderschaften und die daraus resultierenden Fragen. Absolut geniale Lesekost für Liebhaber schräger Krimis, besonders empfehlenswert für Verschwörungstheoretiker und sonstige Zweifler;) Alles, was man braucht, ist eine gesunde Prise Humor! Für mich was jedenfalls ein großartiges Lesevergnügen, denn ich mag einfach Bücher mit unverkennbaren Charakter und dementsprechenden Pfiff. Dies ist übrigens nach »Schwarze Madonna« Band zwei des neugierigen Duos;)