Cover von: Innere Unsicherheit
Amazon Preis: 16,95 €
Bücher.de Preis: EUR 16.95

Innere Unsicherheit

Thriller
Buch
Taschenbuch, 256 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

386489283X

ISBN-13: 

9783864892837

Auflage: 

1 (01.04.2020)

Preis: 

16,95 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 386489283X

Beschreibung von Bücher.de: 

Der rasante Polit-Thriller des Geheimdienstspezialisten und Anwalts Markus Kompa bewegt sich extrem nah an der Realität von Verfassungsschutz, BND und rechtem Parteiensumpf.

Nachdem Karrierejuristin Ellen Strachwitz bislang skandalfrei den Inlandsgeheimdienst geleitet hat, wird ihr die Führung des Bundesnachrichtendienstes angeboten. Nach dem Wahlsieg der AEP formieren sich an den politischen Rändern neue Terrororganisationen, die Anschläge auf Spitzenpolitiker planen und dem Geheimdienst immer mehrere Schritte voraus sind. Zu den besonders gefährdeten Personen gehört die rechtspopulistische Ministerin Felizitas Delius, die auf Ellens Kooperation als oberste Verfassungsschützerin angewiesen ist. In den Strudel zwischen den Diensten und der Politik geraten neben diesen Frauen Jörg, Ex-Soldat einer militärischen Spezialeinheit, ein kritischer Journalist, sowie die Soldatin Jana. Die Spirale der Gewalt dreht sich bis zu einem Showdown, der es in sich hat.

Kriminetz-Rezensionen

Fiktion versus Realität

Wieder einmal führt mich Markus Kompa nicht nur in die Welt der Geheimdienste ein, sondern auch in die Untiefen des Politikalltags. Hier pokern hochdekorierte Militärs, erfahrene Alt-Politiker, gewiefte Lobbyisten, neue populistische Mitglieder der Regierung, karrieregeile Beamte und schrille Medien um ihr Quäntchen Einfluss – und die neue Chefin des Inlandsgeheimdienstes versucht das alles im Blick und im Griff zu haben.

Loyalität
Ellen Stachwitz hält viel von der Verfassung, von den Gesetzen und auch von der Bundesregierung. Ihr dient sie treu ergeben und ist auch der neuen Heimatministerin Felizitas Delius von der AEP gegenüber loyal. Trotzdem hätte sie es in der Männerwelt der Geheimdienste nie so weit nach oben geschafft, wenn sie sich die Butter vom Brot nehmen ließe – so schnell macht ihr niemand etwas vor und sie ist es gewohnt, sich durchzusetzen.

Eskalation
Nach und nach eskaliert jedoch die Lage immer weiter – es gibt Brandanschläge auf Autos von AEP-Politikern, eindeutige Drohungen und letztlich auch einen terroristischen Anschlag, der prompt dem linken Lager zu geordnet wird, aber die Spuren führen genauso zum KSK (Kommando Spezialkräfte) der Bundeswehr. Die ganze Zeit habe ich beim Lesen das Gefühl, ein Déjà-vu zu haben und in der aktuellen Tageszeitung zu blättern und nicht in einem Roman.

Realität
Ich finde dieses Buch grundsätzlich noch viel erschreckender, weil es noch viel realitätsnäher als das erste Buch um Ellen Strachwitz ist. So viele Dinge, die hier beschrieben werden, sind ja schon längst bekannt, wie z.B. die geschredderten Akten im NSU-Prozess. Andere sind zumindest, wie z.B. bei den Vorkommnissen im Kommando Spezialkräfte, gerade dabei bekannt zu werden und ich gehe einfach davon aus, dass noch viel mehr unter der Oberfläche brodelt.

Schreibstil
Geschrieben ist »Innere Unsicherheit« flott und fesselnd, so dass ich mich immer nur schwer davon trennen konnte. Im »normalen Leben« ist Markus Kompa Medienanwalt und als solcher zählt er ehemalige Geheimagenten, Hacker, Politiker und Journalisten zu seinen Mandanten und so viel Insiderwissen merkt man der Geschichte auch an. Ich fand es auf jeden Fall extrem spannend und glaubwürdig.

Mein Fazit
»Innere Unsicherheit« von Markus Kompa ist ein spannendes, beinahe erschreckendes Buch, bei dem die Grenzen zwischen Fiktion und Realität immer wieder verschwimmen. Für mich gibt es hier auf jeden Fall eine absolute Leseempfehlung.