Amazon Preis: 19,65 €
Bücher.de Preis: 19,95 €

Insomnia

Der zweite Fall für FBI-Agent Bobby Dees. Thriller
Buch
Gebundene Ausgabe, 528 Seiten
Übersetzer: 

Verlag: 

ISBN-10: 

3805250711

ISBN-13: 

9783805250719

Auflage: 

1 (27.12.2016)

Preis: 

19,95 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3805250711

Beschreibung von Bücher.de: 

Der neue Bestseller von Jilliane Hoffman: Nach »Mädchenfänger« ein neuer Fall für FBI-Agent Bobby Dees, Spezialist für verschwundene Kinder und Jugendliche. Verstört und mit Schnittwunden übersät taumelt Mallory Knight in eine Biker-Bar in Süd-Florida. Zwei Tage lang war die 17-jährige Schülerin spurlos verschwunden. Sie behauptet dem »Hammermann« entkommen zu sein, einem Serienkiller, der bereits über ein Dutzend Teenagermädchen entführt und mit seinem schrecklichen Werkzeug zu Tode gequält hat. Aber als Special Agent Bobby Dees Mallory befragt, verstrickt sie sich in Widersprüche. Kurz darauf wird ein weiteres Mädchen vermisst und Mallory muss erkennen, dass ihre Aussage fatale Folgen hat ...

Kriminetz-Rezensionen

Insomnia

Inhalt:

Mallory Knight ist 17 Jahre, alt als sie in Florida von einer Party spurlos verschwindet. Nach 2 Tagen taucht sie wieder auf und behauptet, von einem Mann entführt worden zu sein. Der "Hammermann", ein Serienkiller, der auch schon andere Mädchen getötet hat, soll der Täter gewesen sein.

Agent Bobby Dees befragt die junge Frau und sie verstrickt sich immer mehr in Widersprüche. Dass dies fatale Folgen für Mallory haben wird, erkennt sie erst Jahre später.....

Meine Meinung:

Selten habe ich einen Thriller gelesen, bei dem man sich bis zuletzt nicht ganz sicher sein konnte, wer denn nun der Täter ist. Nicht nur, dass die gesamte Geschichte auch noch andere Aspekte aufwies, als sich nur mit dem Täter zu beschäftigen. Nein, auch die Grundgedanken rund um Mallory und ihr späteres Leben konnten mich fesseln. Das liegt zum großen Teil am Schreibstil der Autorin, sie schafft es die Charakteren so lebendig darzustellen, dass man sie sich bildlich vorstellen kann.

Die Geschichte wird aus den Perspektiven von Mallory, Bobby Dees und dem Hammermann erzählt. Dadurch gewinnt man als Leser einen Einblick in die Gedanken von Opfer, Ermittler und Täter und ist bei allen Schritten dabei. Die Täterperspektive ist bei Thrillern immer besonders interessant, denn sie erlaubt es, im Ansatz nachzuvollziehen, warum ein bestimmtes Verbrechen begangen wird.

Trotz der verschiedenen Perspektiven weiß man im Grunde nicht viel mehr als die einzelnen Personen selbst. Jilliane Hoffman verrät nie zu viel und hält das Spannungslevel damit extrem hoch. Hätte ich nicht gezwungenermaßen Pausen einlegen müssen, wäre das Buch wohl ein guter Kandidat, um es in einem Rutsch durchzulesen

Fazit:

“Insomnia“ ist ein erstklassiger Thriller. Ein hohes Spannungslevel und reizvolle Perspektivwechsel ließen mich das Buch kaum aus der Hand legen. Wer Thriller mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Dieses Buch bekommt 5 Sterne von mir.