Amazon Preis: 4,99 €

Jenseits der Angst

Die Profilerin. Band 2. Thriller

Seiten: 

266

Verlag: 

ISBN-10: 

3732520404

ISBN-13: 

9783732520404

Auflage: 

1 (01.11.2016)

Preis: 

6,99 EUR
Schauplätze: 

Krimitags: 

Amazon-Bestseller-Rang: 13.631
Amazon Bestellnummer (ASIN): B01LXT4KV0
Beschreibung von claudi-1963

London: Die 17-jährige Millionärstochter Trisha wird bei helllichtem Tage entführt. Die Polizei zieht umgehend das Profiler-Team zu Rate, bei dem auch Andrea Thornton seit kurzem arbeitet. Bald darauf geht eine Lösegeldforderung ein. Doch die Geldübergabe schlägt fehl und die Ermittler geben die Hoffnung auf, Trisha noch lebend zu finden. Auch Andrea lässt der Fall nicht kalt, gibt es doch einige Parallelen zu ihrer eigenen Entführung. Und sie muss feststellen, dass diese tiefere Spuren hinterlassen hat, als sie wahrhaben will ...

Kriminetz-Rezensionen

Spannungsgeladener Thriller

Als die 17-jährige Millionärstochter Trisha entführt wird, werden die Profiler Joshua und Andrea sofort hinzugezogen. Eine Lösegeldübergabe läuft jedoch schief, es scheint keine Hoffnung zu geben, dass Trisha noch lebt. Doch bald gibt es erneut ein Lebenszeichen von der Entführerseite. Erneut hoffen alle darauf, dass Trisha bald nach Hause kommen kann …

Bereits im ersten Band der Reihe tritt die Profilerin Andrea als sehr einfühlsam und, trotz ihres jungen Alters, sehr kompetent auf. Inzwischen ist sie fester Bestandteil eines Teams in London. Der Einstieg in das vorliegende Buch ist rasant und fesselt den Leser sofort in eine Geschichte, deren Spannungsbogen stets hoch bleibt und in einem einzigartigen Showdown gipfelt. Überraschende Wendungen geben immer wieder neue Impulse, falsche Fährten werden ausgelegt, so dass der Leser, wie bei allen anderen Thriller der Autorin, das Buch gar nicht aus der Hand legen mag. Trishas Sichtweise, kursiv geschrieben, gibt weitere Einblicke in die Geschehnisse, so dass die Geschichte unaufhörlich vorwärtsgetrieben wird. Auch im privaten Bereich gibt es reichlich Spannung, es gibt einige Nebenhandlungen, die den Leser in ihren Bann ziehen. Der Epilog bereitet eine spannende Fortsetzung vor, so dass man sich am liebsten sofort den nächsten Band reinziehen möchte.

Fazit: Ein spannender Thriller, der alles hat, um spannende Lesestunden mit einer ausgeklügelten Geschichte und einem psychologisch fundierten Hintergrundwissen zu bescheren. Noch ist die Reihe so „jung“, dass man die Geschichte auch ohne das Wissen des ersten Bandes verstehen kann. Mehr Lesespaß aber gibt es, wenn man mit dem ersten Band der Reihe einsteigt. Insgesamt unbedingt empfehlenswert!