Cover von: Der Killer kehrt zurück
Amazon Preis: EUR 11,99
Bücher.de Preis: EUR 11.99

Der Killer kehrt zurück

Der 7. Fall für Jesse Stone. Krimi
Buch
Taschenbuch, 312 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3865324487

ISBN-13: 

9783865324481

Auflage: 

1 (02.03.2015)

Preis: 

11,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 383.066
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3865324487

Beschreibung Verlag: 

Aufruhr in Paradise: Eine Schule für lateinamerikanische Einwandererkinder soll in einem Nobelviertel der Stadt gebaut werden. Die Anwohner fürchten eine Zunahme der Kriminalität durch Latino-Gangs. Polizei-Chef Jesse Stone hat alle Hände voll zu tun, um die erhitzten Gemüter zu beschwichtigen. Plötzlich taucht der Killer Wilson Cromartie – genannt Crow – in Paradise auf. Vor zehn Jahren ist er Stone als einziger Gangster bei einem brutalen Überfall mit einem Haufen Geld entwischt. Was will er in Paradise?

Kriminetz-Rezensionen

Es ist, wie es ist: Düster und dennoch eine vergnügliche Lektüre

Durch Zufall gelangte Robert B. Parkers „Der Killer kehrt zurück“ in meine Hände und weckte zahlreiche Erinnerungen. Parker hat Chandlers unvollendetes Manuskript nach dessen Tod vollendet. Parker wurde lange Zeit als berechtigter Erbe von Hammett und Chandler angesehen. Und Parker gehört wohl zu den ganz großen amerikanischen Schriftstellern, die irgendwo zwischen hard-boiled und Noir changieren. Und Parkers Protagonist Jesse Stone, Polizeichef von Paradise in Massachusetts, wird natürlich allen Anforderungen an einen Charakter mit reichlich Grautönen gerecht. Er ist Alkoholiker, hat eine gescheiterte Ehe hinter sich und biegt sich das Gesetz manchmal sehr zu Recht …

In Paradise herrscht Aufruhr, denn eine Schule für hispanische Migrationskinder soll in einem der besten Viertel der Stadt gebaut werden. Zudem taucht der indianische Killer Wilson Crowmartie auf, der auf der Suche nach der verschwundenen Tochter eines Mafia-Bosses aus Miami ist. Bald gibt es die ersten Toten und Stone und Crowmartie schmieden eine Zweckallianz, die auf sowohl auf unterschwelliger Sympathie als auch der jeweiligen Nutzenmaximierung basiert … Der packende Showdown hinterlässt zwar eine Menge Tote, aber auch weitergehende Fragen nach dem Wert von Gut und Böse, Moral und Schuld …

Parkers „Der Killer kehrt zurück“ bietet ein vorzügliches Lesevergnügen auf hohem Niveau. Parker ist ein wahrer Meister seines Fachs. Stone und sein Antagonist Crowmartie besitzen beide mehr als nur ihre Ecken und Kanten und verzweifeln dennoch nicht an der Welt. Und die Welt ist eine große Grauzone, aber diese wird mit einer erzählerischen Leichtigkeit geschildert, die mitnichten im existentialistischen Nichts des Noirs versinkt. Die Welt ist eben wie sie ist – und das ist auch gut so …