Amazon Preis: 2,48 €
Bücher.de Preis: EUR 15.90

Der Knochenraub von San Marco

Der zweite Einsatz für Davide Venier. Roman
Buch
Broschiert, 416 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3423261714

ISBN-13: 

9783423261715

Erscheinungsdatum: 

08.12.2017

Preis: 

15,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3423261714

Beschreibung von Bücher.de: 

Ein weiteres Abenteuer für den Spion des Dogen.

1570. Carnevale - ganz Venedig spielt verrückt! Die Stadt ist ein einziges rauschendes Fest, eine gewaltige Orgie. Doch Davide Venier hat keine Zeit für Vergnügungen. Diebe haben den Ausnahmezustand genutzt und die Knochen des Heiligen Markus aus dem Dom entwendet - Venedigs Daseinsberechtigung! Bevor der Fall publik wird, muss Davide die Reliquie wiederbeschaffen. Schnell stellt sich heraus: Eine fremde Macht will der Serenissima schaden. Doch wer unter den vielen Feinden Venedigs ist es? Die Genueser? Die Osmanen? Etwa der Papst persönlich?

Kriminetz-Rezensionen

Der zweite Fall für den Spion des Dogen

Karneval in Venedig 1570: Die Stadt befindet sich in einem Ausnahmezustand, nur Davide Venier, der erst vor kurzem nach einem erfolgreichen Kampf gegen dalmatische Piraten in die Lagunenstadt zurückgekehrt ist, kann das bunte Treiben nicht lange genießen, denn aus dem Dom werden die Knochen des Heiligen Markus gestohlen, die wichtigste Reliquie Venedigs. Im Auftrag des Dogen begibt sich Davide mit seinem Diener Hasan auf Spurensuche. Ihr Weg führt sie nach Padua, Augsburg, Köln und Paris, wo ebenfalls Reliquien verschwunden sind. In Rom finden sie schließlich eine heiße Spur und geraten in Lebensgefahr.

"Der Knochenraub von San Marco" ist der zweite historische Roman mit Davide Venier als Spion des Dogen. Auch wenn man den ersten Band nicht gelesen hat, findet man sich schnell zurecht. Die Krimihandlung gerät allerdings etwas zu kurz. Es werden keine Ermittlungen aufgenommen. Stattdessen erfährt der Leser viel Interessantes über die Neuerungen des 16. Jahrhunderts, wie z.B. die Champagnererzeugung. Überhaupt spielen die Ess- und Trinkgewohnheiten eine wichtige Rolle. Der Autor hat hier sorgfältig recherchiert, nur im medizinischen Bereich gibt es einige Unstimmigkeiten, so hat keine Frau in dieser Zeit einen Kaiserschnitt überlebt und auch der Blutkreislauf war noch nicht bekannt. Davide und seine Freunde, zu denen auch historische Personen zählen wie Tintoretto und Miguel de Cervantes, könnten auch in einem Mantel- und Degenfilm mitspielen. Sie sind clever, abenteuerlustig und einer Schlägerei nie abgeneigt. Wer gerne Abenteuerromane liest, der ist mit diesem Buch gut bedient. Der nächste Band ist bereits in Arbeit.