Amazon Preis: 12,90 €
Bücher.de Preis: 12,90 €

Kollateralschaden

Major Vierzigers Albtraum. Kriminalroman
Buch
Taschenbuch, 250 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3990740687

ISBN-13: 

9783990740682

Auflage: 

1 (01.10.2019)

Preis: 

12,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3990740687
Beschreibung von jolemark

Die letzte Februarnacht, gegen vier Uhr früh, dichter Schneefall. Dr. Josef Vierziger, Major der Kriminalpolizei, ist mit seiner Freundin Conny am Heimweg von deren Geburtstagsfeier. Plötzlich fallen zwei Schüsse. Conny und ein vor den beiden gehender Passant stürzen getroffen zu Boden. Conny ist schwer verletzt, der Passant, Guido Heidlinger, Sportredakteur der Lokalzeitung, erliegt noch am Weg ins Krankenhaus seiner Verletzung.

Vierziger glaubt an einen Racheakt, der seiner Person gegolten hätte und zwei Unbeteiligte getroffen hat. Er macht sich auf die Suche nach möglichen Tätern und findet auch bald zwei Kandidaten. Doch ein weiterer Mord läßt seine Theorie ins Wanken geraten. Liegt das Tatmotiv am Ende ganz woanders?

Kriminetz-Rezensionen

Ein persönlicher Fall für Major Vierziger

Linz in einer kalten Februarnacht, Major Vierziger ist mit seiner Lebensgefährtin Conny auf dem Weg nach Hause. Plötzlich fallen Schüsse, Conny wurde schwer verletzt, doch ein in der Nähe stehender bekannter Sportjournalist wurde getötet. Wem galten die Schüsse? Wer war der Kollateralschaden? Conny oder der Journalist? Oder sollte vielleicht Vierziger dran glauben?

Dies ist der dritte Band mit dem Ermittlerteam Josef Vierziger und Gaby Glück. Trotz Unkenntnis der Vorgängerbände ist man beim Lesen sofort in der Story mittendrin. Durch den teilweise humorvollen und doch spannenden Schreibstil ist dieser Krimi ein Lesevergnügen, obwohl ich anfangs ein bisschen über den Linzer Dialekt gestolpert bin.

Die Ermittlungen liefen in verschiedene Richtungen und so waren mehrere Tatverdächtige am Start. Durch geschickt gelegte falsche Spuren war der Täter bis zum Schluss kaum zu erraten. Durch die sehr gut dargestellten Handlungen wurde hier eine fesselnde Atmosphäre geschaffen.

Dieser Krimi hat mir spannende Lesestunden beschert.

Sehr real

Die vorherigen Bücher des Major Vierzigers kenne ich nicht. Das hat zu keiner Zeit das Verständnis für dieses Buch beeinträchtigt bzw. behindert.

Bereits anfangs passiert ein schweres Ereignis in einer sehr emotionalen Situation. Das betrifft hier leider zu Teilen das Ermittlerteam. Daraus ergibt sich eine eigene emotionale Geschichte der Ermittler über das Buch hinweg. Ich mag Bücher, in denen die Ermittler auch Gefühle haben dürfen und man einen Einblick in das Private erhält. Das ist hier sehr real und nachvollziehbar gelungen.

Ich würde das Buch nicht unbedingt als fesselnd bezeichnen. Jedoch passieren immer wieder Dinge, die einen aufrütteln und durch die es auch immer wieder neue Ansätze für die Ermittlungen gibt. Es gibt so viele Verstrickungen und Verflechtungen über das ganze Buch hinweg, dass man selbst nicht auf die Lösung dieses Falles kommen kann. Immer und immer wieder neue Aspekte und Blickwinkel und somit Überraschungen. Die Ermittler müssen ganz schön wühlen. Kommen in Bereiche, die Ihnen nicht geläufig sind. So ist das Ganze auch mit Kapitalbetrug, Doping und Schlimmeren verknüpft.

Dem Autor ist es sehr gut gelungen, einen gewissen Charme und Witz in die Unterhaltungen einzubringen. Die Ermittler wirken dadurch sehr charmant.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, dezent mit Dialekt gespickt und etwas italienisch angehaucht.

Das Ende ist leider nicht so, wie man es erhofft. Aber auch das macht es sehr realistisch. Das traut sich nicht jeder Autor! 4 von 5 Sternen.