Cover von: Komm gut heim
Amazon Preis: 13,00 €
Bücher.de Preis: 13,00 €

Komm gut heim

Der zweite Fall für die pensionierte Kriminalkommissarin Martha Bethmann. Eifelkrimi
Buch
Taschenbuch, 300 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

395441578X

ISBN-13: 

9783954415786

Erscheinungsdatum: 

13.08.2021

Preis: 

13,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 395441578X

Beschreibung von Bücher.de: 

Der Tod geht durchs Dorf – Ein neuer Fall für die Eifeler Miss Marple.

»Ich fresse einen Besen, wenn das ein natürlicher Tod ist!« - Während Frederike die tote Martha in ihrem Bett betrachtet, enthüllt ein Sonnenstrahl die kaum wahrnehmbaren verräterischen Einblutungen unter dem Augenlid der Toten. Gerade noch hat Doktor Hoffmann auf Herzinfarkt getippt und den Totenschein entsprechend ausgefüllt. Doch Frederike Suttner ist sich sofort sicher: Hier hat irgendjemand nachgeholfen.

Mit ihrem Mordverdacht sorgt die pensionierte Kriminalkommissarin in dem beschaulichen Eifeldorf für erhebliche Aufregung. Eigentlich wollte sie gemeinsam mit Kater Hannelore in Ruhe ihre Rente genießen, doch plötzlich stolpert sie über mehrere »natürliche« Todesfälle. Ihr Misstrauen ist geweckt.

Geht es hier wirklich mit rechten Dingen zu? Wer hat Martha Bethmann auf dem Gewissen? Und was ist mit den anderen Toten? Unterstützt von ihrer Freundin Klara versucht Frederike, dem Mörder auf die Spur zu kommen. Unddas hat für sie fatale Folgen …

Kriminetz-Rezensionen

Miss Marple lässt grüßen

Wie schön war das denn! Ein Eifelkrimi mit einer wunderbaren Protagonistin á la Miss Marple.

Frederike, Kriminalkommissarin i.R. ,macht beim Tod einer Nachbarin von Freundin Grete eine Entdeckung und damit ist ihr kriminalistischer Spürsinn erwacht.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig und man bekommt ausgiebig Gelegenheit zum Knobeln und Bermuten. Vor allem, weil man als Leser immer einen klitzekleinen Vorsprung durch die Gedankensequenzen des Mörders hatte.

Die Charaktere sind allesamt wunderbar gezeichnet und sehr sympathisch.

Das Ende, nun das habe ich so nicht erwartet und es war wirklich toll erdacht und geschrieben.

Ich freue mich auf ein Wiederlesen mit Frederike und natürlich Kater Hannelore.