Cover von: Küstenstill
Amazon Preis: EUR 9,99
Bücher.de Preis: EUR 7.99

Küstenstill

Thriller
Buch
Taschenbuch, 380 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

2919801813

ISBN-13: 

9782919801817

Erscheinungsdatum: 

09.07.2019

Preis: 

7,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 44.563
Amazon Bestellnummer (ASIN): 2919801813

Beschreibung von Bücher.de: 

Eine Mordserie an der Ostsee: der neue spannende Thriller von Bestsellerautor Elias Haller.

Das Foto einer schrecklich zugerichteten Frauenleiche wird zusammen mit einer kryptischen Botschaft auf Instagram gepostet. Hardy Finkel, der nach zwanzig Jahren beim BKA in die Ostseeregion zurückgekehrt ist, wird gleich am ersten Arbeitstag zusammen mit seiner neuen Partnerin Greta Silber mit diesem grausamen Fall betraut.

Als ein weiteres Opfer auftaucht und dadurch der Ermittlungsdruck steigt, stoßen Hardy und Greta auf weitere Puzzleteile. Bald wird klar, dass sie einen perfiden Gegner jagen. Je näher die beiden Kommissare dem Täter kommen, umso mehr wird Hardy von seiner Vergangenheit eingeholt. Eine Vergangenheit, die lange Zeit still geruht hat ...

Kriminetz-Rezensionen

Grausame Morde an der Ostsee

Auch wenn ich noch nicht alle Thriller von Elias Haller kenne, so konnten mich die, die ich gelesen habe, immer packen. Daher war ich gespannt auf dieses neue Ermittlerpaar Hardy Finkel und Greta Silber und wurde auch nicht enttäuscht.

Die Liebe bringt Hardy Finkel nach 20 Jahren BKA zurück an die Ostsee. Er hat kaum seinen Dienst angetreten, da gibt es auch schon Arbeit für ihn und seine neue Partnerin Greta Silber. Auf Instagram wurde ein Foto von einer grausam zugerichteten Frauenleiche mit einer kryptischen Nachricht hochgeladen.

Der Druck auf die beiden Ermittler wird größer, als es einen weiteren Fall gibt. Ein Opfer war seine erste Liebe. Dann kommt ein Paket mit grausigem Inhalt für ihn zu Hause an. Hardy wird klar, dass ihn die Vergangenheit einholt. Der Albtraum hat gerade erst begonnen.

Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen und das Erzähltempo hoch. Wie bei Elias Haller üblich, wird es nichts für schwache Nerven. Aber es ist von Anfang an sehr spannend und packend.

Auch wenn Hardy und Greta gerade erst zusammentreffen, so gefallen sie mir als Team sehr gut. Hardy hat mit einigen Dämonen zu kämpfen, aber er ist ein sympathischer Typ. Aber auch Greta mochte ich gleich. Auch sie hat es nicht einfach.

Es gibt immer wieder Wendungen, die die Spannung hochhalten. Am Ende gibt es einen grandiosen Showdown, mit dem die Geschichte dann schlüssig aufgeklärt wird.

Mir hat dieser sehr spannende Thriller gut gefallen und ich hoffe, auf weitere Fälle mit diesem Ermittler-Duo.