Amazon Preis: 14,00 €
Bücher.de Preis: EUR 14.00

Mord in Cork

Krimis aus Irland
Buch
Taschenbuch, 200 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3958130909

ISBN-13: 

9783958130906

Auflage: 

1 (18.05.2017)

Preis: 

14,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3958130909

Beschreibung von Bücher.de: 

Lernen Sie den County Cork und dessen kriminelle Seiten kennen. Ein Theaterbesuch ist verhängnisvoll. Was ist wohl Evies Geheimnis? Wer ist die Leiche auf dem Rasen? Was hat es mit der Schreckensfahrt auf sich? Irische Geschichten rund um Kriminelles und Kulinarisches bringen Ihnen die »Grüne Insel« auf unterhaltsame Weise näher.

Kriminetz-Rezensionen

16 Kriminalfälle und 1 Urlaub auf der „Grünen Insel“

Hauptkommissar Michael Teichler sitzt im Flugzeug – im Zuge eines deutsch-irischen Polizei-Austauschprogramms ist er nach Irland unterwegs. Hier in Cork, soll er für einige Wochen die Arbeitsweisen der "Garda" kennenlernen. Er ist gespannt, gleichzeitig freut er sich auf das Wiedersehen mit Chief Inspector Daniel Cerigh, den er im Jahr davor in Nürnberg betreute. Aus der beruflichen Zusammenarbeit ist eine herzliche Freundschaft entstanden. Beide hatten vorgehabt, die Arbeit mit einem erholsamen Urlaub im Süden Irlands zu verbinden. Dass gleich sechzehn Fälle auf die beiden Ermittler warten würden, hatten sie sich so nicht vorgestellt.

Ursula Schmid gibt dem deutschen Hauptkommissar und dem Chief Inspector der Garda doch noch die Gelegenheit, die Urlaubsrundreise durch den Süden der Insel wie geplant anzutreten. An ihren Stationen in Cork, Bantry, Mallow und weiteren Orten und Städtchen steht allerdings vor der Erholungspause erst einmal klassische Ermittlungsarbeit. Belohnt werden beide, wie auch der Leser, mit ausführlichen Informationen zu den jeweiligen Tatorten, den Besonderheiten dieser Örtlichkeiten, touristische Highlights stehen auf dem Programm, ebenso wie landestypische Gerichte (nebst Rezepten) und Einblicke in die Kunst der Destillerien für das irische „Lebenswasser“ oder den „Irish Mist“. Erläuterungen zu irischen Symbolen, besonderen Feiertagen (St.-Patricks-Day, etc.) oder informative Einblicke in die Geschichte des Landes ergänzen die jeweiligen Kurzkrimis. Eingestreut sind zudem viele Farbfotos der Autorin.

Ursula Schmid ist pensionierte Lehrerin, lebt in Nürnberg und reist oft und gern nach Irland. Sie ist Herausgeberin von Krimianthologien, Redakteurin bei „The Tempest“ und organisiert Schreibseminare und das „Nürnberger Autorentreffen“. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften sind in der Edition Oberkassel ihre Krimis "Der Tote vom Silbersee" und "Bekenntnis mit Folgen" erschienen. Unter dem Pseudonym Tara Madigan ist ihr Roman "Kathy und ihr Millionär", ebenfalls Edition Oberkassel, erscheinen. Ursula Schmid ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern und im Syndikat.

Rezension: © Thomas Przybilka

www.bokas.de
www.das-syndikat.com/autoren/autor/120-thomas-przybilka.html