Amazon Preis: EUR 11,99
Bücher.de Preis: EUR 11.99

Mordsrevanche

Küstenkrimi
Buch
Taschenbuch, 360 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3752862580

ISBN-13: 

9783752862584

Auflage: 

1 (05.06.2018)

Preis: 

11,99 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 100.824
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3752862580

Beschreibung von Bücher.de: 

Sie ist 40, beruflich erfolgreich, glücklich verheiratet und endlich schwanger. Da geschieht das Unfassbare: Franziska Hinrichs, Patenkind des Onkels von KHK Tammo Anders, wird ermordet aufgefunden. Der Kommissar und seine frisch angetraute Kollegin Fenna Stern stürzen sich in die Ermittlungen.

Bald werden Schatten auf dem Leben der vermeintlich mustergültigen Ehefrau und Geschäftsführerin einer Ferienhausvermietung sichtbar. Doch bevor die Kommissare weiter recherchieren können, wird ihnen der Fall entzogen. Frustriert ziehen sie sich in den Urlaub nach Nordfriesland zurück.
Dort erfahren sie von einem Mord, der Parallelen zu der Tat in Ostfriesland aufweist. Auf eigene Faust begeben Anders und Stern sich auf die Jagd nach dem Täter. Ein Einsatz, der nicht ohne Folgen für sie bleibt ...

Kriminetz-Rezensionen

Nordfriesland oder Ostfriesland? Egal, gemordet wird überall.

In Greetsiel in Ostfriesland passiert ein Mord. Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders werden gerufen. Es ist das Patenkind von Tammos Onkel Frido. Wer soll das gewesen sein? Die ermordete Franziska war beliebt, glücklich verheiratet und schwanger. Bevor Tammo und Fenna eine heiße Spur haben, werden sie versetzt und ihre Abteilung in Greetsiel aufgelöst. Den Fall übernimmt eine andere Einheit.

Gefrustet beschließen sie, Urlaub in Nordfriesland zu machen. Als sie von einem Mordfall in Husum hören, der große Ähnlichkeit mit der Ermordung von Franziska aufweist, ist ihr Spursinn geweckt und sie ermitteln erst mal auf eigene Faust.

„Mordrevanche“ von Ulrike Busch ist der mittlerweile 6. Band um das Kommissarenpaar Fenna Stern und Tammo Anders und spielt diesmal nicht nur an der Küste Ostfrieslands, sondern entführt den Leser auch nach Nordfriesland. Die Atmosphäre an der Nordseeküste fängt die Autorin gut ein und langläufige Dünen, salzige Luft, tosendes Meer und beschauliche Fischerdörfer werden beim Lesen lebendig.

Die Spannung in der Geschichte baut sich schnell auf, denn die ermordete Franziska hatte doch nicht so ein schönes Vorzeigeleben geführt, wie alle dachten. In ihrer Karriere in der Immobilienbranche hat sie sich nicht nur Freunde gemacht und auch in ihrer Ehe bröckelte es. Schnell gibt es einige Verdächtige und Motive, auch gibt es Parallelen zu dem in Husum ermordeten Mann. Als Leser rätselt man mit, zieht seine eigenen Schlüssel zu Motiv und Täter und wird am Ende trotzdem noch mal überrascht.

Der Krimi ist sehr kompakt, denn es geht sowohl um den Mordfall als auch um die Familien der beiden Kommissare. Er lässt sich locker lesen und macht neugierig, wie es mit Fenna und Tammo weitergeht. Von mir bekommt der Krimi mit Familie eine Leseempfehlung.