Cover von: Nils
Amazon Preis: 16,90 €
Bücher.de Preis: 14,90 €

Nils

Bis alle tot sind!
Buch
Taschenbuch, 376 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3940839795

ISBN-13: 

9783940839794

Auflage: 

1 (01.04.2022)

Preis: 

14,90 EUR
Schauplätze: 
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3940839795

Beschreibung von Bücher.de: 

Ene, mene, muh … und tot bist du.

Eine Schülerclique wird Opfer eines spektakulären Rachefeldzugs. Einer nach dem anderen wird getötet – bei jeder Tat steigert sich die Brutalität und doch hat jeder Mord seltsamerweise etwas Kindliches an sich.

Julia Kramer und Dennis Lapaczinski von der Münchner Kripo stehen vor einem Rätsel. Das ungleiche Ermittlerduo kämpft dabei nicht nur mit einer Mordserie, bei der nichts ist, wie es scheint, sondern auch mit der gegenseitigen Abneigung und eigenen, schmerzhaften Verlusten.

Bald führt die Spur zu einem anderen Schüler: Nils, dem Außenseiter mit den gruseligen Augen. Augen, die etwas gesehen haben, was niemand sehen sollte, die ihn brandmarken und sein ganz persönliches Kindheitstrauma widerspiegeln.

Als der Täter sein Tempo immer mehr verschärft, gelingt es der Polizei, Nils zu verhaften. Da nimmt der Fall eine unerwartete Wendung. Auch für Nils.

Ein eskalierender, unglaublich rasanter Thriller mit Pageturner-Garantie. Wenn du denkst, krasser geht's nicht, wirst du umgehend eines Besseren belehrt.

Kriminetz-Rezensionen

Nils der Rächer

Schon das Cover ist ein Hingucker, es zeigt ein großes blaues Auge, in dem sich ein Galgen spiegelt, an dem jemand hängt, richtig gruselig.

Es geht um einen Jungen, der damals mitansehen musste, als seine Mutter vergewaltigt und umgebracht wurde. Seitdem muss er mit riesigen offenen, herausstehenden Augen herumlaufen, man muss irgendwie Mitleid haben mit Nils. Um den geht es in der Geschichte, aber Nils ist auch grausam, denn er ist eigentlich böse, denn er rächt sich an denjenigen, die dafür gesorgt haben, dass sich seine Freundin Linda das Leben genommen hat unter besonderen Umständen. Es ist ein besonderer Rachefeldzug, der total bis ins kleinste Detail ausgearbeitet ist, wirklich sehr grausam und brutal.

Der Inhalt des Buches ist so spannend und fesselnd, dass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte, sondern wirklich bis zum Schluss lesen musste. Die Kapitel sind ziemlich kurz und die Geschichte hat mich danach noch einige Zeit beschäftigt und ich habe mich gefragt, ob das eine fiktive Geschichte war, was ich hoffe, oder ob das eine reale Geschichte war, denn sie war so detailecht beschrieben.

Die beiden Ermittler am Anfang mir noch etwas unsympathisch, mauserten sich am Ende zu einem perfekten, angenehmen Ermittlerduo.

Ich kann den Thriller auf jedenfalls empfehlen und jedem nahelegen, den müsst ihr lesen!