Cover von: Operation Jerusalem
Amazon Preis: 16,90 €
Bücher.de Preis: 16,90 €

Operation Jerusalem

Thriller
Buch
Taschenbuch, 394 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3961360529

ISBN-13: 

9783961360529

Auflage: 

1 (10.03.2019)

Preis: 

16,90 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 397.903
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3961360529

Beschreibung von Bücher.de: 

George F. Summerhill ist der erste Präsident in der Geschichte der USA, der auf außenpolitische Machtpolitik verzichtet und dafür das Land auf der Grundlage einer weltoffenen Handelspolitik grundlegend erneuert. Den Bürgern geht es so gut wie nie, aber der mächtige Einfluss der USA als ehemalige militärische Supermacht ist nahezu geschwunden. Die neuen Supermächte sind China, Russland und ein wiedererstarktes Europa.

Durch islamistische Terrorakte gegen Einrichtungen der USA gerät der Präsident in einen außenpolitischen Konflikt. Israel fordert ein araberfreies Land ohne palästinensische Autonomiegebiete und wird hierbei von dem Sohn des Präsidenten, David, subversiv unterstützt. Die Terroristen fordern die Aberkennung des Staates Israel und die Anerkennung des Staates Palästina. Der Konflikt zwischen den Nuklearmächten Iran und Israel heizt sich auf. Die Welt steht vor einem Abgrund.

Doch der U.S. Präsident lässt sich weder durch Israel noch durch die Terroristen erpressen, bis der Iraner Ali Naz die einzige offene Flanke des Präsidenten erkennt: Die Liebe von George F. Summerhill zu seiner Tochter Jane und den beiden Enkelkindern William und Florence. Ali Naz trifft mit der Operation Jerusalem den Familienvater mitten ins Herz. Während der Präsident um das Leben seiner Familie ringt, macht sich der deutsche Ex-Elitesoldat Marc Anderson mit seinem Team auf den Weg. Er hat einen ganz persönlichen Grund ...

Kriminetz-Rezensionen

Pulsierender Politthriller am Puls der Zeit

Den Bürgern in den USA geht es gerade hervorragend, doch derweil ist der früher starke und mächtige Einfluss der Vereinigten Staaten als Ex-Militärmacht in der äußeren Wahrnehmung sehr verblasst. Neu etablierte Supermächte sind hingegen China, Russland und Europa. George F. Summerhill ist als erster Präsident der USA darauf bedacht, auf außenpolitische Macht zu verzichten und dafür das Land sukzessiv durch weltoffene Handelspolitik von der Basis her zu erneuern.

Das friedliche Leben in den USA wird durch brutalste Terroranschläge in den USA massiv erodierte. Doch der parteilose Präsident Summerhill lässt sich keinesfalls erpressen – auch nicht, als die USA in eine höchst brisante, erpresserische Auseinandersetzung zwischen den Nuklearmächten Iran und Israel geraten.

Erst der Iraner Ali Naz trifft den einzigen wunden Punkt des Präsidenten: dessen eigene Familie, denn Summerhill liebt seine Tochter Jane und seine beiden Enkelkinder William und Florence. Ali Naz, der Terrorist, attackiert das Herz des Präsidenten: die Menschen, die er liebt. Ein verzweifelter Kampf um das Leben der Präsidentenfamilie entbrennt – und währenddessen aktiviert der deutsche Ex-Elitesoldat Marc Anderson sein bewährtes Team von Kameraden: Er ist auf einmal persönlich involviert …

OPERATION JERUSALEM ist der zweite, in sich abgeschlossene Roman der Reihe um Marc Anderson, den der Autor als Protagonisten sehr lebendig entwickelt und in einem unglaublichen Spannungsbogen der Ereignisse punktgenau auf sich ständig ändernde Herausforderungen an einen Elitesoldaten reagieren lässt. Dennoch bleiben Menschliches und wahre Freundschaft neben den terroristischen Intermezzi der politisch unruhigen Zeit nicht auf der Strecke. Sehr nah am Zeitgeschehen geschrieben. Chapeau!

Willkommen im Sumpf der internationalen Politik!

Der Thriller von Jörg H. Trauboth nimmt uns mit direkt ins Weiße Haus. Doch wir lernen dort einen ganz anderen Präsidenten kennen: George F. Summerhill, ein Präsident, der gegen die Kriegsmaschinerie ist und sich voll und ganz für sein Volk einsetzt. Er ist sehr beliebt bei den Amerikanern, doch in seinem Umfeld wird mit allen Mitteln versucht, die Kriegsmaschinerie wieder anzuwerfen und dafür wird seine eigene Familie in ein Geiseldrama involviert. Auf einem Luxusboot – gerade dort hat Marie Karina Anderson als Hotelmanagerin angeheuert und wird zum zweiten Mal in ihrem Leben von einem Geiseldrama überrascht. Ihr Ehemann Marc Anderson, Ex-Elitesoldat, wird natürlich alles unternehmen, um seine Frau zu retten. Wird es gelingen, und kann Präsident Summerhill eine Lösung finden?

Ein sehr spannender Thriller, der mir persönlich sehr gut gefallen hat. Das Buch ist ein echter Pageturner und man möchte immer weiterlesen …

Ein Pageturner, mit politischen Einblicken, schnellen Szenenwechseln und actionreicher Handlung! Sehr empfehlenswert!

Ein spannender Actionthriller! Von der ersten bis zur letzten Seite hatte ich Lust, immer weiterzulesen – ärgerlich, wenn es die Zeit nicht immer erlaubte! Die Figuren werden schnell und flüssig eingeführt und da die Szenenwechsel schnell folgen, verliert man auch nicht die Übersicht. Das hatte ich bei der langen Protagonistenliste zu Anfang befürchtet – aber letztendlich hat diese geholfen, vor allem beim Stab des Präsidenten.

Der Plot ist nachvollziehbar und beleuchtet neben den politischen Hintergründen auch die privaten Situationen aller Beteiligten sehr nachvollziehbar. Besonders gut haben mir die unterschiedlichen Charaktere gefallen, die sich durch ihre Handlungen ergaben – da brauchte es kaum einer Beschreibung, sie haben sich einfach selber dargestellt. In jeder Situation konnte ich mir in meiner Phantasie ein Bild der Personen und Lage machen. Und als Leserin habe ich immer darauf gewartet, welcher »Böse« wieder etwas anstellt oder welcher »Gute« wie reagiert. Der Spannungsbogen ist also super aufgebaut und animiert zum weiterlesen. Die politischen Hintergründe sind ebenso vorstellbar wie beängstigend und die Herausarbeitung zeigt, dass ebenso viel von den Menschen selber abhängt.

Und als ich gerade dachte, mmmm – ein typisches Happy End, passierte dann wieder das Unerwartete … schön, dass man sich auf der letzten Seite auf den nächsten Band freuen kann! Ich kann das Buch allen empfehlen, die gerne politische Action-Thriller lesen – es ist zu keiner Minute langweilig und ein sehr gelungener Zeitvertreib! Danke an den Autor!