Image of Patrioten
Amazon Preis: EUR 21,99
Bücher.de Preis: EUR 22.00

Patrioten

Roman
Buch

Seiten: 

360

Verlag: 

ISBN-10: 

3852567254

ISBN-13: 

9783852567259

Auflage: 

1 (15.08.2017)

Preis: 

22,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 527.497
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3852567254

Beschreibung von Bücher.de: 

Nationalismus, Terror, Hass. Die Angst geht um in Europa.

Der Vorsitzende der Patriotisch Sozialen wird ans Kreuz genagelt. Den Nationalisten gibt das noch mehr Aufwind. Christliches Abendland gegen Islam. Was sind schon Fakten?

Hautnah erleben sie es mit: Frau Klein, die im Zweiten Weltkrieg ein Kind war. Herr Pribil, immer im Widerstand und plötzlich verliebt. Die Syrerin Sina, deren Mann verschwunden ist. Wech, David, Jennifer ... ES hetzt in den sozialen Medien. Kann uns nur mehr ein neuer Führer retten?

Freude, schöner Götterfunken ...

Kriminetz-Rezensionen

Die Angst vor Terror geht um in Europa

Julius Sessler, Vorsitzender der Patriotisch Sozialen in Österreich, wird ans Kreuz geschlagen, auf dem Hügel, Golgatha im Weinviertel, zwischen Rebzeilen und Sonnenblumenfeldern, Jesus zwei haben sie ihn genannt. Als Täter verdächtigt werden zuerst Islamisten und Flüchtlinge. Lotte Klein, 83 Jahre alt, glaubt daran nicht. Sie engagiert sich ehrenamtlich in ihrer Pfarrei für die dort untergekommenen Flüchtlinge. Besonders ans Herz gewachsen ist ihr die junge Syrerin Sina, ihr Mann Rami und deren Sohn Zinédine. Als Sina sie anruft und aufgeregt vom spurlosen Verschwinden Ramis berichtet, ist Frau Klein alarmiert. Sie verständigt ihren Enkel, der demnächst ein Praktikum bei der EU in Brüssel machen wird und ihren 92-jährigen Freund Richard, Rechtsanwalt im Ruhestand. Bald merken sie, dass sie mit ihren Fragen in einem Wespennest stochern und die Dinge viel größere Ausmaße annehmen, als sie erwartet haben.

Eva Rossmann, die durch ihre Mira-Valensky-Krimis auch in Deutschland bekannt wurde, ist mit ihren neuen Buch "Patrioten" am Puls der Zeit. Sie schildert den hochaktuellen Plot aus mehreren Perspektiven, einschließlich Internetpostings. Das liest sich spannend und mitreißend. Nun kann man österreichische Politik nicht mit der deutschen Politik gleichsetzen, aber die geschilderten Ereignisse können sich in ganz Europa so zutragen. Ein sehr realistisches Buch, dessen Lektüre unbedingt empfehlenswert ist.