Amazon Preis: 2,99 €
Bücher.de Preis: EUR 2.99

Profiling Murder - Riskantes Spiel

Der fünfte Fall für Laurie Walsh

Seiten: 

113

Verlag: 

ISBN-10: 

3732553949

ISBN-13: 

9783732553945

Erscheinungsdatum: 

30.08.2019

Preis: 

2,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 27.155
Amazon Bestellnummer (ASIN): B07S1X41Y7
Beschreibung von claudi-1963

Amazon Kurzbeschreibung:

Folge 5: Jake erwacht im Dunkeln vor der Bar, in der er eben noch mit seinem Freund Steve ein Bier getrunken hat. Jemand hat ihn niedergeschlagen und seine Dienstwaffe gestohlen. Am nächsten Morgen dann ein weiterer Schock: Unweit der Bar wurde eine Leiche gefunden. Es ist Steve - und Jake ist der letzte, der ihn lebend gesehen hat. Es dauert nicht lang, bis der Verdacht der ermittelnden Detectives auf ihn fällt. Laurie muss ihm helfen, auch wenn es ihr ausdrücklich untersagt wurde. Bei ihren Nachforschungen lässt sie nichts unversucht - und bringt sich damit selbst in die Schusslinie der Täter.

Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste - und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht - selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter ...

Kriminetz-Rezensionen

Sam beweist sich

In »Profiling Murder – Riskantes Spiel« von Dania Dicken wird Lauries Partner Jack unter Beschuss genommen.

Jake war mit seinem Freund Steve in einer Bar ein Bier trinken. Eine unbekannte Person schlug ihn nieder und entwendete ihm seine Waffe. Nur kurze Zeit später wird Steve mit dieser Waffe erschossen. Selbstverständlich finden sich auch Jakes Fingerspuren darauf und er wird infolgedessen festgenommen, was Laurie gar nicht gefällt. Sie beginnt nun auf eigene Faust zu ermitteln, denn es wurde ihr als Nahestehender untersagt sich mit dem Fall zu beschäftigen.

Um es gleich vorweg zu sagen: Bei Dania Dicken braucht jeder Leser auf jeden Fall eines: superstarke Nerven! Diese Kriminalautorin ist der menschgewordene Garant für Überraschung, Unvorhersehbarkeit, Blutdruck, Gänsehaut und Atemnot – denn die bekommt man schon aufgrund der sagenhaften Erzählkunst dieser Superautorin für Kriminalgeschichten. In dieser Story ist der Perspektivenwechsel von Ermittlern und Tätern ein Kunstgriff, den Dania Dicken meisterhaft beherrscht, um die Spannung auf die Spitze zu treiben. Weshalb wohl ist Jake ins Visier der Täter gekommen? Die Antwort ist – ganz klar – überraschend!

Es kristallisiert sich eine düstere und schuldbeladene Welt der Täter heraus, die einen Erschauern lässt. Die Welt, die sich hier abzeichnet, ist nichts für zarte Gemüter!

Jake hat in Laurie eine treue Partnerin, die nicht aufgibt, bis sie den Tätern auf die Spur kommt. Schon bald haben diese auch Laurie im Visier. Sam entwickelt sich zu einer toughen Schwester, die zu kämpfen weiß: Sie zaudert nicht, sondern handelt sofort und kämpft um ihre Schwester.

Die beiden Schwestern sind einfach nur sympathisch. Sie halten in Dick und Dünn zusammen und würden alles für die andere tun. Jake ist ein verständnisvoller Partner, dem es nichts ausmacht, dass Sam eine Weile bei ihnen wohnt.

Die außergewöhnlich begabte Dania Dicken hat erneut und wie immer einen rasanten, äußerst explosiven Kurzpsychothriller geschrieben der fesselt, fasziniert und jede Uhr im Zimmer überflüssig macht, denn man kann nicht aufhören, bis die letzte Seite einem atemlosen Leser das Buch zuklappen lässt.

Ich freue mich schon auf den kommenden Teil.

Herzlichen Dank für das Leseexemplar.