Image of Ramy und Chris
Amazon Preis: EUR 9,00

Ramy und Chris

Buch
Taschenbuch, 246 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

1505834929

ISBN-13: 

9781505834925

Erscheinungsdatum: 

02.01.2015

Preis: 

9,00 EUR
Amazon-Bestseller-Rang: 3.181.769
Amazon Bestellnummer (ASIN): 1505834929
Kurzbeschreibung Amazon: 

Nach einer Herzerkrankung verbringt Christina Marton, glücklich verheiratet und Mutter zweier Kinder, vier Wochen in einer Reha-Klinik, die anders verlaufen, als sie es sich vorgestellt hat. Nicht nur, daß sie viele interessante Menschen trifft, sie verliebt sich auch noch in einen anderen Mann und wird beinahe Opfer eines Verbrechens.

Kriminetz-Rezensionen

Ramy und Chris

Ein Buch für die Seele und für das Gemüt. Chris muss nach einer Herzerkrankung auf Reha gehen, damit sie wieder fit wird. Chris ist mit Volker verheiratet und hat zwei reizende Töchter. Volker verdient gut und Chris arbeitet halbtags als Krankenschwester, was ihr großen Spaß macht.

Als Chris in der Kurklinik ankommt, ist sie verunsichert. Aber sie findet relativ schnell Anschluss. Sie freundet sich mit Röslein an und Ramon, ein gutaussehender Mann, sucht ihren Kontakt. Im Laufe der Kur freunden sich die beiden an und Ramy verliebt sich in Chris. Eine bittersüße Liebesgeschichte entsteht, das Ende ist sehr traurig dargestellt.

Die Autorin beschreibt den Alltag in einer Kurklinik wirklich detailgetreu. Der Speisesaal, die Anwendungen, die Ärzte, das Getratsche der anderen Leute, die Kurschatten und Liebeleien. Aber in diesen alltäglichen Kurbetrieb schiebt sich dann etwas Unheimliches. In der Klinik ist ein Perverser, der Chris für sich alleine haben will. In den Kapiteln kommen immer wieder seine widerlichen Gedanken zum Zuge. Lange, sehr lange weiß der Leser nicht, wer hinter dieser unheimlichen Maske steckt.

Ich kann das Buch nur jedem weiterempfehlen. Eine Liebesgeschichte mit einer Spur von Kriminalistik. Und alles in allem spiegelt sich darin das Reha-Feeling wieder. Die 246 sind sehr gut zu lesen, einesteils der Spannung wegen, an­dern­teils wegen der angenehmen Schriftgröße. Das Cover zeigt eine tiefverschneite Landschaft und strahlt Ruhe und Erholung aus.