Amazon Preis: EUR 9,99
Bücher.de Preis: EUR 9.99

Das Ritual der Toten

Der dritte Winter-und-Parkov-Thriller
Buch
Taschenbuch, 656 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

2919803034

ISBN-13: 

9782919803033

Erscheinungsdatum: 

30.10.2018

Preis: 

9,99 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 55.213
Amazon Bestellnummer (ASIN): 2919803034
Kurzbeschreibung Amazon: 

Wendungsreich und voll düsterer Spannung – der neue Fall für Winter und Parkov von Bestsellerautor Martin Krüger.

Ihr habt keine Angst vor der Dunkelheit. Noch nicht.

In einer schummrig beleuchteten Frankfurter Unterführung wird eine verwahrloste Frau aufgegriffen, die verängstigt von einem alten Fluch fantasiert. Kriminalhauptkommissarin Marie Winter und der milliardenschwere, exzentrische BKA-Hauptkommissar Daniel Parkov wissen nicht, wer diese Fremde ist – bis ihnen ein geheimnisvolles Indiz in die Hände fällt.

Die Spur eines dämonischen Verbrechers führt das Ermittlerduo von Frankfurt über London bis nach Afrika und tief in Parkovs Familiengeheimnisse. Dabei müssen sie erfahren, dass manche Sünden zu groß sind, um sie je zu vergessen ...

Die einzelnen Bände der Winter-und-Parkov-Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden.

Kriminetz-Rezensionen

Rasante, komplexe Geschichte, Spannung garantiert!!

Das ist der dritte Teil der Geschichte um die Ermittler Winter und Parkov. Und er ist absolut gelungen!!!

Aber der Leser sollte auf jeden Fall die beiden ersten Bände kennen, denn dieser Fall ist sehr komplex und da sind Vorkenntnisse eine gute Lesegrundlage.

Marie und Daniel werden in eine düstere, teils mystische und gefährliche Sache hineingezogen, die schon in der Vergangenheit einige Opfer gefordert hat und sie fast an ihrem Verstand zweifeln lässt. Obwohl der Schuldige im Gefängnis sitzt, zieht er immer noch die Fäden und bedroht die beiden. Er zwingt ihnen sein Spiel auf und sie gehen bis an ihre Grenzen, um ihn zu stoppen ...

Der Autor versteht es mit seinem gelungenen Schreibstil den Leser in den Bann zu ziehen. Überraschende Wendungen, falsche Fährten und absolute Spannung sind auf jeder Seite, garantiert. Bis zum Ende kann man sich nicht sicher sein, was noch geschieht.

Das sollte man unbedingt lesen!!!

Projekt Vadana

Eine verwahrloste Frau wird aufgegriffen und kurz nachdem sie von einem alten Fluch berichtet, fällt sie ins Koma. Kriminalhauptkommissarin Marie Winter und ihr Partner Hauptkommissar Daniel Parkov versuchen die Identität der Frau zu ermitteln, was zunächst aber ohne Erfolg bleibt. Erst ein mysteriöser Hinweis führt die beiden Ermittler auf eine Spur, die bis in die tiefen Wälder Afrikas reicht. Eine geheimnisvolle und zugleich gefährliche Jagd auf einen Mörder beginnt ...

»Das Ritual der Toten« ist bereits der dritte Band um die beiden Ermittler Marie Winter und Daniel Parkov. Da mich die ersten beiden Teile schon fasziniert haben, bin ich mit hohen Erwartungen in das Buch gestartet und wurde auch zu keiner Zeit enttäuscht. Der Autor Martin Krüger schafft es erneut mich mit seiner eingängigen und sehr temperamentvollen Schreibweise in den Bann zu ziehen. Seine beiden Hauptprotagonisten werden interessant charakterisiert und ihr Seelenbefinden verleiht dem Buch einen zusätzlichen Charme. Im Handlungsstrang wird direkt zu Beginn der Geschichte mit dem mysteriösen Auffinden der verwahrlosten Frau der Spannungsbogen geschickt aufgebaut. Es entwickelt sich eine komplexe und raffiniert konzipierte Story, deren Verlauf die volle Konzentration des Lesers erfordert und mit vielen überraschenden Wendungen und packenden Momenten überzeugen kann. Der Autor packt den dritten Band in ein mystisches Gewand, wobei es ihm gelingt, hier nicht zu klischeehaft oder oberflächlich abzudriften. Das Finale rundet die Geschichte mit einer nachvollziehbaren Auflösung ab und gibt einen Ausblich auf einen möglichen Folgeband.

Die Serie um Winter und Parkov ist aus meiner Sicht eine äußerst gelungene Thriller-Reihe die mit »Das Ritual der Toten« eine tolle Fortsetzung gefunden hat. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter, rate aber gleichzeitig dazu die Reihe von Beginn an zu lesen, da einiges aufeinander aufbaut und die ersten beiden Bände ebenfalls Leckerbissen für den Thriller-Liebhaber darstellen. Folgerichtig bewerte ich das Buch mit den vollen fünf von fünf Sternen.