Cover von: Im Schatten der Arena
Amazon Preis: EUR 14,00
Bücher.de Preis: EUR 14.00

Im Schatten der Arena

Mainz 05-Krimi
Buch
Taschenbuch, 256 Seiten

Verlag: 

ISBN-10: 

3955422887

ISBN-13: 

9783955422882

Auflage: 

1 (16.05.2018)

Preis: 

14,00 EUR
Schauplätze: 
Amazon-Bestseller-Rang: 107.309
Amazon Bestellnummer (ASIN): 3955422887

Beschreibung von Bücher.de: 

Der Sportjournalist Jonas wird tot aufgefunden, und die Polizei geht zunächst von einem Unfall aus. Seine Kollegin und gute Freundin Johanna kann das nicht glauben und stellt eigene Ermittlungen an. Sie weiß, dass Jonas seit einiger Zeit an einer Geschichte gearbeitet hat, deren Details er nicht mal ihr anvertrauen wollte.

Hängt der Coup mit seiner journalistischen Arbeit rund um den 1. FSV Mainz 05 zusammen? Wieso hat der nur im Sportjournalismus aktive Jonas ein Interview mit einem bekannten Sänger vereinbart? Und welche Rolle spielt Berater Claus Hopfen, dessen Name ständig in seinen Unterlagen auftaucht?

Je tiefer sich die Journalistin in die Recherchen ihres toten Kollegen vergräbt, desto mehr gerät sie selbst in Gefahr. Als ihr Sohn Luca bei einem Kita-Ausflug spurlos verschwindet, läuft Johanna die Zeit davon. Denn die Männer, die ihr Kind in der Gewalt haben, sind nicht zimperlich.

Kriminetz-Rezensionen

Spannender Mainz-Krimi

Als der Sportjournalist Jonas tot aufgefunden wird, geht die Polizei von einem Unfall aus. Aber daran hat seine Freundin und Kollegin Johanna Zweifel, denn Jonas war an einer Sache dran, über die er nicht reden wollte. Sie macht sich selbst an die Ermittlungen und tritt damit jemandem auf die Füße, der keine Skrupel kennt und Johannas Sohn Luca entführt.

Auch wenn ich kein Fußballfan bin, so hat mir dieser Krimi, der im Umfeld des 1. FSV Mainz 05 spielt, doch Spaß bereitet. Der Schreibstil ist locker und sehr angenehm zu lesen. Außerdem merkt man, dass die Autorin viel über Fußball weiß. Dazu kommt noch eine gehörige Portion Lokalkolorit.

Johanna hat es als alleinerziehende Mutter nicht leicht, aber sie ist eine sehr liebevolle Mutter. Zum Glück ist sie mit ihrer Vorgesetzten befreundet, die nachsichtig reagiert, wenn Johanna es mal wieder zeitlich nicht schafft. Wenn sie sich mit einer Sache beschäftigt, bleibt sie beharrlich am Ball und stößt andere auch schon mal vor den Kopf. Manchmal handelt sie auch ein wenig unüberlegt. Auch wenn sie ihre schwierigen Seiten hat, so mochte ich sie dennoch.

Als Johanna auf die Recherchen von Jonas stößt, erkennt sie, dass rund um den Verein irgendetwas nicht sauber ist. Immer wieder stößt sie auf den Namen Hopfen. Dann scheint sie in ein Wespennest gestochen zu haben, denn ihr Sohn Luca verschwindet auf einem Ausflug der Kita. Die Auflösung kommt mir dann etwas schnell, aber sie ist nachvollziehbar.

Ein spannender Krimi – nicht nur für Fußballfans.